Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplittern

Kirschkuchen mit Puding und Mandelsplitter

[Werbung/Verlinkung]

Ein Sommer ohne Kirschen ist kein richtiger Sommer! Also habe ich auf dem Markt schnell ein Körbchen mit frischen Sauerkirschen gekauft und für euch diesen leckeren Kirschkuchen mit Pudding und knackigen Mandelssplittern gebacken.

Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplitter

Im Garten meiner Eltern wuchs ein riesiger Baum mit hübschen roten Sauerkirschen. Ich habe daraus immer meine allerliebste Sauerkirsch-Marmelade gemacht. Die ist nämlich neben Johannisbeergelee einer meiner Liebsten! Ich hoffe, die Nachfolger des Gartens freuen sich weiter an diesem tollen Baum. In unseren Garten haben wir vor Jahren einen Knubberkirschenbaum gepflanzt, der mittlerweile Massen an megaleckeren Kirschen abwirft. Die werden aber gleich genascht.

Für diesen Kirschkuchen habe ich Sauerkirschen verwendet, denn die schmecken im Kuchen einfach besser, da sie ein intensiveres Aroma haben. Dazu haben sich leckerer Vanillepudding und knackige Mandelsplitter gesellt. Da bleibt es garantiert nicht bei einem Stück! Wobei mein Mann sagte, es könnte noch mehr Pudding und weniger Kirschen sein. Typisch ;0) Dafür hat er aber fast den halben Kuchen an einem Tag verputzt.

Also, die Menge könnt ihr tatsächlich sehr variieren. Etwas mehr Kirschen, etwas mehr Pudding, etwas mehr Zucker, …..wie ihr es mögt!

Kischkuchen mit Pudding und Mandelsplittern

Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplittern:

      Zutaten:

  • 1 Pck. Vanillepudding
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • 250 g Mehl
  • 190 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2  Vanilleschote
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 5 EL Sahne
  • 150 g Mandelsplitter
  • Mehl zum Ausrollen

So wird’s gemacht:

Den Pudding nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen.

Mehl mit Backpulver vermischen. 135 g Butter, 70g Zucker, 1 Ei, Vanille und eine Prise Salz hinzugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In einer Box 1 Stunde kühl stellen. Die Sauerkirschen durch ein Sieb abtropfen lassen. (Ergibt ca. 350g)

Den Boden einer Springform (ca. 26 cm) mit Backpapier auslegen. Den Mürbeteig ausrollen und  in die Springform legen. Einen Rand formen.  Die Kirschen auf dem Boden verteilen und den Pudding darüber verteilen.

Die restliche Butter in einem kleinen Topf schmelzen und die Mandelsplitter, den Zucker und die Sahne hinzugeben. Die Mischung auf dem Kuchen geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C ca. 45 Minuten backen.

Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplittern

Kirschkuchen mit Pudding und Mandelsplittern

 

Der Kuchen ist Teil des #cherryboom Bloggerevents, zu dem die liebe Jana Nom Nom Food und Nicole Zuckerdeern aufgerufen haben. Ihr findet dazu heute richtig viele tolle Rezepte meiner Bloggerkollegen/innen. Klickt euch mal durch.

CherryBoom Boggerevent

Nom Noms Food: Kirsch-Käsekuchen-Bisquitrolle mit Schokolade

Zuckerdeern: Kirsch-Mohn Parfait mit weißer Schokolade

Küchenchaotin: Bruschetta mit Balsamico Kirschen

Whatinalives: gefüllte Kirschtartelettes mit weißer Schokolade Mohncreme

Madame Dessert: Kirsch Plunder wie vom Bäcker

Jankes Soulfood: Schoko Kirsch Cupcakes

Bake to the roots: Kirsch Streuselkuchen

Zimtkeks und Apfeltarte: Klassische Donauwelle

Patrick Rosenthal: Kirsch-Mohn Schneckenkuchen mit Marzipan

Ina Is(s)t: Kirsch Dessert mit Joghurt-Mohncreme

2 x umrühren bitte aka Kochtopf: Kastenkuchen mit Kirschen & weißer Schokolade

Möhreneck: vegane Kirsch-Streusel-Muffins

S-Küche: Cheesecake mit Kirschen – No bake Cherry Dream

Feiertäglich: Clafoutis aux cerises – ein einfacher himmlischer Auflauf mit Kirschen

Herztopf: Zitronen-Kirschkuchen mit Kirschglasur

Der Kuchenbäcker: Cherry Pop Tarts

Die Jungs kochen und backen: Schokomuffins mit Kirschen & Nuss-Nougatcreme

Tina Tausendschön: Kirschmicheltarte

Meine Küchenschlacht: Mohn-Käsekuchenschnecken mit Kirschen

Ich wünsche euch einen sonnig schönen Sonntag.

Alles Liebe

Evi

14 Kommentare

  1. Pingback: Clafoutis aux Cerises – ein einfacher, himmlischer Auflauf(-Kuchen) mit Kirschen – feiertäglich…das schöne Leben

  2. Pingback: Bruschetta mit Balsamico-Kirschen - #CherryBoom - Kuechenchaotin

  3. Pingback: Kirsch-Käsekuchen-Biskuitrolle mit Schokolade ❤ • Nom Noms food

  4. Pingback: Kirsch-Mohn Schneckenkuchen | Patrick Rosenthal

  5. Pingback: Kastenkuchen mit Kirschen & weisser Schokolade – 1x umrühren bitte aka kochtopf

  6. Pingback: Schoko-Kirschkuchen mit Mascarponecreme - Life Is Full Of Goodies

  7. Pingback: Zitronen-Kirschkuchen mit Kirschglasur | herztopf

  8. Pingback: Spare Ribs mit Kirsch-BBQ-Sauce - KOCHHELDEN.TV

  9. Pingback: Kirsch Dessert mit Joghurt-Mohncreme - Ina Isst

  10. Pingback: GUGELHUPF À LA SCHWARZWÄLDER KIRSCH - LOUI BAKERY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.