Frische Blumen in alter Ziegelform und ein Trick mit dem Tetrapack

Blumen in Ziegelform

[werbelinks]

Als ich neulich einen Ausflug ins Pflanzencenter machte, leuchteten mich diese wunderschönen Lenzrosen an. Wie geschaffen für meine alte Ziegelform. Aber wie schütze ich die Form vor Erde und Wasser? Den Trick verrate ich euch heute….

Blumen in ZiegelformIch liebe diese Schönheiten wirklich sehr! Die Blüten der Lenzrosen sind einfach traumhaft in Form und Farbe. Sie erinnern ein bisschen an Orchideenblüten, oder? Bisher hatte ich wenig Glück, diese wundervolle Pflanze im Garten zu kultivieren. Aber ich gebe nicht auf. Und für einen kleinen Augenblick hole ich mir die schönen Blüten ins Haus, bis sie wieder ins Freie kommen.

Die alte Ziegelform, die schon seit 2 Jahren fast vergessen im Gartenschuppen lag, passt so toll zu der Lenzrose und den anderen mitgebrachten Blumen. Was bin ich froh, das ich daran gedacht habe.

Und damit das Wasser nicht durch die Lücken des Holzes laufen kann, habe ich heute einen tollen Trick für euch.

Blumen für ZiegelformUpcycling Trick mit Tetrapacks

Ihr kennt ja bestimmt alle schon mein Milchtüten-DIY für die kleinen Pflanztöpfe oder Milchtüten als zauberhafte Geschenkverpackung. Milchtüten, bzw. Tetrapacks lassen sich einfach so praktisch weiterverwenden.

Als ich letztes Jahr die tolle Idee bei der lieben Christel aka Pomponetti sah, wie sie Milchtüten als Pflanzschalen nutzte, war ich sofort hin und weg. Wieder eine coole Idee für die tollen Tüten. Da meine Ziegelform aber relativ breit ist, habe ich mich für eine 1,5 Liter Tetrapack-Safttüte entschieden. Die passt wirklich perfekt.

Ziegelform wasserdicht bepflanzenZiegelform wasserdicht gepflanzen: so wird’s gemacht:

Eigentlich brauche ich euch das nicht wirklich zu erklären, oder? Ihr schneidet einfach die breite obere Seite des Tetrapacks rundum ab, so dass eine Schale entsteht. Der Schraubverschluss bleibt dabei idealerweise oben und gut verschlossen.

Die Tetrapackschale legt ihr nun in die Ziegelform. Anschließend könnt ihr sie nach Lust und Laue bepflanzen. Zum Schluss noch mit Moos abdecken und schon ist eure Frühlings-Pflanzschale fertig.

So eine Ziegelform bekommt ihr hier *

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. 

Tetrapack als Pflanzhilfe

Tetrapack als PflanzhilfeBeim Gießen müsst ihr natürlich darauf achten, dass ihr möglichst mittig das Wasser hineingebt, da die Ränder noch eine kleine Lücke aufweisen

Blumen in alter Ziegelform

Und wie praktisch, dass das Moos in einer kleinen Holzschale verkauft wurde. So konnte ich noch eine weitere kleine Pflanzschale machen.

Ziegelform wasserdicht bepflanzen

 

Zur Lenzrose habe ich noch zartrosa farbene, gerüschte Primeln und wilde weiße Tulpen gepflanzt.

Blumen in Ziegelform

Und schaut auch mal bei meiner Freundin Beate aka seaside-cottage vorbei. Sie hat eine so wunderschöne Idee mit Lenzrosen auf ihrem Blog.

Ich wünsche euch eine kreative und sonnige Woche.

Alles Liebe

Evi

 

9 Kommentare

  1. Prima Idee! Ich habe leere Tetrapaks auch schon des Öfteren als Blumentopf benutzt. Das klappt wirklich gut. So schön bepflanzt macht deine wunderschöne Deko richtig Lust auf Frühling und Sonnenschein. Hier ist es jedoch über Nacht Winter geworden. Wo wir gestern die Sonne noch bei 12 Grad genossen haben, ist alles schneeweiß, der Verkehr liegt lahm und es sind Null Grad…
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

  2. Hallo Evelyn,
    du hast da ein wunderschönes Blumenarrangement gezaubert!
    So richtig schön frühlingshaft. Ich hoffe inständig, der Frühling kommt bald!!
    Übrigens, was für ein Cookieplugin benutzt du?
    Alles Liebe
    Joanna Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.