DIY bunte Papier Lampions für eine coole Sommerdeko

bunte Papier Lampions

[Werbung]

Wollt ihr dieses Jahr eine trendige Idee für eure Sommer- und Partydeko, die richtig Spaß macht? Dann schnappt euch diese Neon Papiere und bastelt mit mir coole Papier Lampions im Ultra Neon Look.

DIY Papier LampionsBunte Papier Lampions für eine coole Sommerdeko

Diese DIY Papier Lampions sind einfach der Knaller, denn mit dem megacoolem Ultra Neon Papier sorgen sie für perfekte Sommerlaune.

Auf den Tisch gestellt wird mit einem Glas in der Mitte ein tolles Licht daraus. Aber auch hängend sehen die Papier Lampions einfach mega aus. Durch das Neon Papier leuchten die Lampions schon fast von alleine! Für die Abendstunden könnt ihr sie zusätzlich an eine Lichterkette oder Solarlichter binden.

DIY Lampions aus Papier

Und damit sind wir in einen neuen Thema in der #createyourown-diy Aktion von Mike (Herr Letter) und mir und ich freue mich, dass diesen Monat unser Partner Papier Direkt mit einer tollen Auswahl an hochwertigen Papieren aus der Ultra Neon Serie in Kombination mit schönen Papieren aus der Trophée Pastell Serie. Ihr findet bei Papier Direkt aber auch noch unzählige weitere Papiere in tollsten Qualitäten, sowie Umschläge, sowie Karten, Folie und Etiketten.

Das Ultra Neon Papier gibt es in vier verschieden Farben und zwei Papiergrößen. Für die Lampions habe ich das Papier in der DIN A4 Größe gewählt.

Papier Lampions Material

DIY Papier Lampions:

Material:

Ultra Neon Papier  

Transparent Papier Premium 100 g/m2

Pastellpapier 

Optimal: Papierschneider *

Alternativ ein Cutter* + Schneidematte *

doppelseitiges Klebeband *, alternativ Klebestift

Lineal, Schere, Bänder

Locher und eine kleine Rundstanze *

Material für Papier Lampions So wird’s gemacht:

Legt das Papier mit der Rückseite nach oben auf euren Arbeitsplatz. Mit Hilfe eines Lineals zeichnet ihr mit dem Bleistift einen Rahmen rundum von 2 cm Breite.

Innerhalb des Rahmens meßt ihr mit dem Lineal senkrechte Streifen in der Breite von jeweils 1,6 cm und markiert die Abstände mit dem Bleistift.

Papier ausmessen für Papier Lampions

Wenn ihr einen Papierschneider verwendet reicht es, wenn ihr die Markierung nur auf der oberen Linie setzt und dann einmal von oben nach unten schneidet. Wenn ihr das Papier mit einem Cutter ausschneidet, müßt ihr die Streifen komplett vorzeichnen und dann entlang der Linien ausschneiden. Achtet dabei immer darauf, dass ihr nie in den vorher eingezeichneten Rahmen schneidet.

Papier zuschneiden

Schneidet jetzt auf einer Seite einen Streifen heraus.

Papier zuschneiden für Papier Lampions

Nun könnt ihr das Papier noch mit weiteren Streifen, Punkten, Borten usw. verzieren. Ich habe bei diesem Papier Lampion eine Fransenborte aus dem Pastellpapier ausgeschnitten und mit einem Streifen einer weiteren Farbe auf den Rand des Lampions geklebt. Oberhalb sorgen noch ein paar lila Punkte für gute Laune.

Papier Lampions verzieren

Fransen aus Papier schneiden für Papier LampionsFransen aus papier auf Lampion aufkleben

Zum Schluß schneidet ihr ein Stück Transparentpapier zu,  indem ihr von dem DIN A4 Bogen die lange Seite auf 17 cm verkürzt.

Klebt das Transparentpapier nun auf die Längsseiten. So entsteht automatisch die runde Form der Lampions.

Transparentpapier aus Papier Lampions aufklebenPapier Lampions basteln

Anschließend den Papier Lampion an der schmalen Seite zusammenkleben. Wenn ihr die Lampions aufhängen möchtet, werden noch zwei Löcher in den oberen Rand gelocht und ein Band durchgezogen.

Papier LampionLampion aus Papier basteln

Bei dieser zweiten Variante wird alles genauso zugeschnitten, lediglich das Transparentpapier um nur 2 cm auf der Längsseite gekürzt, damit der Lampion höher wird. Das äußere Papier wird nach dem Schnitt in der Mitte gefaltet. Alles andere macht ihr genauso wie bei dem ersten Lampion.

DIY Papier Lampions basteln

Wenn ihr sie auf den Tisch stellen möchtet, stellt ihr einfach ein Glas in die Mitte und gebt ein Teelicht oder ein LED Licht hinein.

Lampions aus Papier

Die Lampions sehen so schön aus, wenn sie im Wind tanzen. Ich habe sie in unseren alten Apfelbaum gehängt uns nun leuchten sie bis in den späten Abend hinein. Dazu werde ich dann ein Stück von meinem leckeren Rhabarberkuchen genießen

Und schaut jetzt ganz schnell bei Mike vorbei, denn dort findet ihr heute eine tolle Dekoidee für schicke Papiervasen.

Mehr Ideen für den Sommer findet ihr in meiner Sommer-Kategorie.

Alles Liebe

Evi

Kategorie DIY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert