DIY | Herbst | Nähzimmer | Upcycling

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

18. September 2018
DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

Irgendwie freue ich mich auf die nächsten Wochen. Dankbar für diesen großartigen Sommer, freue ich mich doch auf einen gemütlichen Herbst. Dann wird es wieder Zeit für gemütliche Teestunden mit einem leckeren Kuchen. Passend dazu habe ich schicke Untersetzer aus recycelten Stoffen  gehäkelt.

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

Das ich Upcycling-Projekte liebe habt ihr bestimmt schon bei meinen Projekten wie dem Milchtüten-DIY, dem Garnrollenhalter oder den Vintage-Dosen gesehen. Alten Dingen einen neuen Sinn geben, mag ich einfach sehr.

Eigentlich wollte ich den Stoff entsorgen, da er schon uralt war und irgendwie wußte ich nicht, was ich damit machen sollte. Gerade in dem Moment, als ich ihn wegschmeißen wollte, kam mir die Idee!!  Schon lange wollte ich für unsere schönen Holztische Untersetzter nähen, damit die Tassen und Teekannen nicht den Tisch zerkratzen oder Ränder hinterlassen. Aber irgendwie hatte ich noch keine Idee, die mir gefiel. Mein spontaner Einfall, die Untersetzer einfach aus dem Stoff zu häkeln, gefiel mir dann richtig gut.

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

Auch dieses Projekt ist wieder ruckzuck fertig und kostet am Ende fast nichts. Die Runden sind an einem gemütlichen Abend schnell gehäkelt.

Anleitung gehäkelter Untersetzter:

Ihr braucht: Stoff, Häkelnadel (je nach Stärke und Breite der Stoffstreifen ab Größe 5)

Für die Stoffstreifen wird der Stoff einfach in ca. 1 cm breite Streifen gerissen. Achtet an den Enden des Stoffes darauf, den Stoff nur bis ca. 1 cm zum Rand zu reissen. Für die nächste Reihe den Stoff in der nächsten Reihe einmal einschneiden und wieder knapp bis zum Ende reissen.

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

Zuerst häkelt ihr einen magischen Ring, auch Fadenring genannt. Falls ihr nicht wisst, wie das geht, einfach googeln.

Gehäkelt wird in einfachen festen Maschen.

Die erste Reihe wird verdoppelt, indem man zweimal in die selbe Masche häkelt. Den Anfang jeder Runde mit einer Luftmasche beginnen und zum Ende die letzte Masche durch die Luftmasche festziehen. Die nächste Runde wieder mit einer Luftmasche beginnen. Nun in jeder zweiten Masche verdoppeln. Ebenso in der 3. Runde. Danach könnt ihr jede 3. Masche verdoppeln und in jeder weiteren Reihe in immer größeren Abständen, bis ihr die gewünschte Größe des Untersetztere erreicht habt.

Wer nicht so gerne in Runden häkelt, kann auch einfache quadratische Untersetzer häkeln.  Und wer lieber strickt, kann die Untersetzter auch wie meine kleinen Waschtücher stricken. Dann aber mit größeren Stricknadeln ab Größe 6.

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

Aus einem andersfarbigen Stoff habe ich noch einen kleinen Aufhänger aus einfachen Luftmaschen gehäkelt. Die beiden Enden einfach durch eine Masche ziehen und fest verknoten.

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

Die Untersetzer lassen sich natürlich auch als Topflappen benutzen, da sie richtig schön dick sind.

Mit einer großen Häkelnadel und viel Stoff könnt ihr so auch einen ganzen Teppich häkeln. Ist doch genau dar Richtige für die kommenden langen Abende, an denen es schon früher dunkel wird.

DIY- Gehäkelter Untersetzer aus recycelten Stoffen

 

Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag und schicke die gehäkelten Untersetzter noch  zu den Dienstagsdingen

Liebe Grüße

Evi

Ähnliche Beiträge:

  1. So eine schöne Idee, liebe Evi. Dafür kann man auch ganz toll ausgediente Blusen, T-Shirts oder Jeans (mein Lieblingsmaterial) verwenden. Und bevor du nächstes Mal Stoff wegschmeissen willst, weil Du nicht weißt, was Du daraus machen sollst: sag mir Bescheid 😀 Die sind VIEL zu schade für die Tonne. Ein Glück hattest Du eine rettende Idee 😉
    Liebe Grüße, Beate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere