Frühling | Nähzimmer

DIY Sisal-Tischset gehäkelt und eine Buchvorstellung

5. März 2019
Tischset aus Sisalschnur gehäkelt

(Werbung/Buchrezenssion) Erinnert ihr euch noch an die Tischsets aus den achtziger Jahren? Aus Sisalkreisen zusammengenäht lagen sie auf vielen Esstischen. Darüber die typische Korblampe und das passende rusktikale skandinavische braune Geschirr. So sah es bei mir zuhause auch aus. Und weil das ja alles wiederkommt, habe ich euch heute eine Anleitung für eben diese Tischsets aus Sisal mitgebracht. Außerdem stelle ich euch das neue Buch “Schnupperkurs Häkeln” von Yarn around the world vor und darf sogar zwei Exemplare an euch verlosen….Tischset aus Paketschnur gehäkeltEs ist schon witzig, wieviele Wohntrends jetzt wieder in sind, mit denen ich aufgewachsen bin. Da gibt es so manche Teile, die meine Eltern entsorgt haben, die ich heute gerne behalten hätte. So hing in meinem Kinderzimmer ebenfalls ein tolles Stringregal, dass dann aber einem Jugendzimmer wich. Ich erinnere mich auch an das megacoole grüne Cordsofa, dass eine zeitlang noch bei meinem Bruder stand, aber irgendwann einfach durch war. Und die wunderschönen Teakmöbel stehen heute noch in der Wohnung meiner Mutter.

Auf jeden Fall gehörten zu den Achtzigern auch diese typischen Tischsets aus Sisalkreisen. Auch ganze Teppiche waren in diesem Stil. Mittlerweile sind sie auch wieder Trend.

Tischset aus Paketschnur gehäkelt

Da ich beim Aufräumen gerade einiges an Sisalschnur gefunden habe, fing ich also die Abende an, einen Kreis nach dem anderen zu häkeln. Das lässt sich ja prima während einer schönen Serie machen. So wie bei meinen Untersetztern aus Recyclinggarn.

Eine kurze Anleitung habe ich euch hier aufgeschrieben. Diejenigen, die häkeln können, wissen bestimmt schon wie das geht. Für ganz blutige Anfänger habe ich heute  zwei Häkelbücher der lieben Fanny von  “Yarn around the world” dabei. Das Buch “Schnupperkurs Häkeln” ist gerade brandneu erschienen. Darin erklärt sie die wichtigsten Punkte für Häkelanfänger.

Aber jetzt zeige ich euch wie ihr ein Tischset aus Sisal häkeln könnt.

Tischset aus Paketschnur gehäkelt

Tischset aus Sisal häkeln:

Ihr braucht:

Paketschnur ca. 75 Meter (je Spule 25 Meter) für 13 Kreise

Häkelnadel je nach Stärke der Schnur (ich habe eine Nadel in Nr 4 benutzt)

Schere, stumpfe Nähnadel

Tischset mit Paketschnur häkeln

Den Anfang mache ich gerne mit einem “magischen Ring”. Einfach eine Schlaufe (wie im 1. Bild) legen und die festen Maschen in die Schlaufe häkeln. Anschließend den Ring festziehen und den Kreis schließen. Für die erste Runde zwei Luftmaschen häkeln. Anschließend in jede feste Masche zwei halbe Stäbchen häkeln. Am Ende der Runde in die letzte Masche eine einfache Masche häkeln und die Runde schließen. Tischset aus Paketschnur häkeln

Tischset aus Paketschnur häkeln

Die zweite Runde wird ebenso gehäkelt. Mit einer stumpfen Sticknadel werden nach Abschluss alle Fäden vernäht und die Kreise auf der Rückseite mit ein paar Stichen zusammennähen. Das Set anschließend ein bisschen dämpfen und schon sei ihr fertig. Ich habe für mein Set 10 Kreise benötigt. Die Kreise haben alle einen Durchmesser von 8,5 cm.

Tischset aus Paketschnur häkeln

Natürlich könnt ihr die Kreise individuell erweitern. Entweder ihr häkelt größere Kreise, dann bleibt die Anzahl der Einzelelemente gleich, oder ihr erweitert einfach auf eine größere Anzahl.

Tischset aus Sisalschnur gehäkelt

Aber jetzt zu Fannys neuem Buch “Schnupperkurs Häkeln”.

Das sagt der Frech-Verlag:

“Beim Häkeln einer ersten zauberhaften Rose werden dir alle Grundhäkelmaschen und die wichtigsten Infos zum Thema und Material vermittelt. Jede Menge Schrittbilder und ein Videotutorial von der ersten Luftmasche bis zum fertigen Modell sorgen für ein leichtes und sicheres Nacharbeiten deiner Rose – die Erfolgsgarantie! Und das Beste: In weiteren einfachen Modellen kannst du dein gerade gelerntes Wissen direkt wieder ausprobieren. Freu dich auf Handyhülle, Teelichter und deine erste Häkelmütze. Durch alle Modelle begleitet dich deine erste zauberhafte Rose, die du als Hingucker immer wieder einsetzen kannst.”

Tischsets aus Sisalschnur häkeln

In Fannys Buch lernt ihr wirklich alles was ihr als Häkeln-Anfänger wissen müßt. Viele einfache Projekte wie eine Handyhülle und hübsche Untersetzter laden schnell zum Nachmachen ein. Ihr erfahrt was eine Luftmasche ist und lernt halbe Stäbchen kennen. Ich finde das Buch außerdem ganz wunderbar als Geschenk für kleine Mädchen (und auch Jungs), die gerade mit dem Häkeln anfangen wollen.Buch Schnupperkurs Häkeln

Schnupperkurs Häkeln

Wer nun mit diesem tollen Buch das Häkeln lernen möchte hat hier bei mir die Chance ein Buch von Fanny zu gewinnen!! Insgesamt verlose ich gleich zwei Bücher!

So könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen:

Hinterlasse einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem du mir verrätst, was du schon immer gerne häkeln wolltest.

Vergesst nicht, eure E-Mail Adresse anzugeben, damit ich euch auch über den Gewinn benachrichtigen kann.

Ihr müsst keinen Blog haben, um teilzunehmen, jedoch müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein (oder das Einverständnis eurer Eltern haben). Ausserdem müsst ihr einen Wohnsitz in Deutschland haben. Teilnehmen könnt ihr bis zum 09.03.19.19 24.00. Der/Die Gewinner*innen werden per Zufallsverfahren ermittelt. Sobald der Gewinn ausgelost und der/die Gewinner*in ermittelt ist, schicke ich euch eine E-Mail mit der Bitte um die Nennung eurer Postadresse. Wenn ihr euch dann nicht innerhalb einer Woche bei mir zurückmeldet, wird der Gewinn neu ausgelost.

So und nun wünsche ich euch einen kreativen Dienstag und hoffe, meine Idee für ein Tischset aus Sisal hat euch gefallen.

Liebe Grüße

Evi

  1. Hallo Evi,
    ich möchte mir gerne eine Decke häkeln. Die Probesquares habe ich schon ferig. Nun muss ich nur noch anfangen, aber ich habe mächtig Respekt vor diesem Großprojekt.
    Liebe Grüße, Melanie ?

    1. Liebe Evi,
      meine Eltern haben auch ganz viel entsorgt was jetzt wieder hip ist, schade eigentlich. Aber soviel Platz alles aufzuheben haben wohl auch die Wenigsten.
      Ich würde mich gerne mal am Häkeln versuchen. Garn habe ich genug, deshalb würde ich mich sehr über das Buch freuen.
      Ich wünsche dir einen herrlichen Tag.
      Liebe Grüße Silke

    2. Hallo. Ich kann noch nicht häkeln , würde es aber gerne lernen und mich zuerst an einem Körbchen probieren. Vielleicht habe ich ja Glück und gewinne das Buch. Das hilft mir sicher. 🙂

  2. Ein Aufbewahrungskorb wäre mal wieder schön oder auch so ein Sisaldeckchen. Mit dem Buch könnte ich vielleicht auch das Tochterkind zum Häkeln begeistern. Lg Annette

  3. Ich würde gerne ein Utensilo häkeln und Abschminkpads.Kann aber leider nur Luftmaschen.Würde mich sehr über
    “Schnupperkurs Häkeln ” freuen!
    LG Birthe

  4. Guten Morgen du Liebe. Schon lange juckt es mich wieder in den Fingern … früher habe ich viel gehäkelt. Jetzt habe ich schon Probleme mit einfachen Stäbchen etc. … Da wäre das Buch genau richtig für mich. ?
    Ich würde klein anfangen. Hasen für den Osterstrauch …. und dann vielleicht so ein Tischset.
    Über den Gewinn würde ich mich auf jeden Fall sehr freuen. LG Bettina

  5. Hallo, also ich würde mir gerne einen Korb für meine ganzen Wollknäule häkeln.
    Vielleicht hab ich ja mal Glück….
    Schöner Tag noch und Liebe Grüße
    Birgit

  6. Hallo,
    ich habe ewig nicht mehr gehäkelt. Die Häkelnadel fühlen sich ganz vernachlässigt! Da käme mir das Buch als Inspiration gerade recht.
    LG, Vera

  7. Hallo,
    ich würde so gerne lernen zu häkeln, um mir einen kunterbunten Kissenbezug und die passende Kuscheldecke zu häkeln. Das Buch wäre natürlich ideal zum Lernen…

    Lieben Gruß und danke für das Gewinnspiel,
    Sanna

  8. Liebe Evi,
    Ich kann leider noch nicht häkeln, würde es aber unheimlich gern lernen!☺️ Ich suche zurzeit eine neue kleine Freizeitbeschäftigung und liebe DIY’s! Ich würde mich von daher sehr über das Buch freuen.☀️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere