DIY | Upcycling | Verpackung und Papier

DIY Schöne Geschenkverpackungen mit Packpapier und Stempeln

26. Februar 2019
Geschenkpapier bestempeln

In den letzten Tagen kamen einige Pakete bei uns an. Darin fand ich oftmals dieses schöne graue Papier, das viel zu schade für die Altpapiertonne ist. Nicht nachdem es noch einmal einen großen Auftritt als Geschenkverpackung mit zarten Kränzen bekommen hat…..

Geschenkpapier bestempeln

Viele unscheinbare Dinge aus unserem Alltag haben einen genialen Zweitnutzen, bevor sie endgültig entsorgt werden dürfen. Schaut mal genau hin und bewegt eure Fantasie! Es gibt so viele Möglichkeiten, die vielen Rohstoffe weiter zu nutzen. Dabei kann man gleich auf teure Alternativen verzichten, Geld sparen und Recourcen schonen.

Eurer beliebtestes DIY auf meinem Blog ist zum Beispiel das Milchtüten-DIY! Auf Instagram habt ihr mir schon so unglaublich viele Variationen gezeigt!! Ob als Geschenkverpackung, Blumenvase oder Kräutertöpfchen. Oder der unglaublich oft geklickte Frühlingskranz aus einem Drahtbügel!! Nicht zu vergessen alte Dosen, die eine zweite Chance bekommen. Aus Stoffen, die wir nicht mehr brauchen, lassen sich Topfuntersetzter häkeln und aus Palettenhölzern schicke Blumenkästen bauen.

Ich finde, es macht auch zusätzlich unglaublich viel Spaß, sich neue Ideen mit vorhandenen Materialien einfallen zu lassen. Wobei das meiste bei mir relativ spontan entsteht.

So wie bei dem schönen grauen Packpapier, dass sich in einem Paket befand. Viel zu schade um zerknittert im Altpapiercontainer zu landen. Also her mit dem Bügeleisen und die gröbsten Falten glätten. Mit einer kleinen Sammlung hübscher Stempel werden jetzt noch feine Kränze aufgestempelt.

Geschenkpapier aus Packpapier selbermachen

Geschenkpapier bestempeln

So wird’s gemacht:

Papier ein bisschen bügeln. Nicht zu glatt und aufpassen, dass es nicht verkohlt. (Mittlere Hitze reicht)

Den Kreis für den Kranz am besten mit einem Bleistift vorzeichnen.

Der Kranz wird wie beim gebundenen Kranz immer ein wenig überlappend gestempelt

Dabei könnt ihr auch verschiedene Motive nehmen und einen ganz wilden Kranz stempeln.

Geschenkpapier bestempeln

Geschenkpapier bestempeln

Geschenkpapier bestempeln

Kleine Stoffbeutel als Geschenkverpackung:

Da ich noch so viele kleine Stoffreste im Schrank liegen hatte, habe ich gleich ein paar kleine Stoffbeutel genäht und sie mit Stempelmotiven und Kränzen verziert. Vielleicht erinnert ihr euch noch an meine kleinen Beutel, die ich im Dezember für die Marzipankartoffeln genäht habe. Ich mag solche Verpackungen so gerne, denn sie sind zum Verschenken so schön!!

Die Beutel habe ich mit ganz normaler Stempelfarbe bestempelt. Sicherlich wäre Stoffmalfarbe idealer, da sie sich ganz sicher beim Waschen nicht auswäscht.

Stoff bestempeln

Also am besten einen kleinen Vorrat für die Schublade nähen. Es ist immer so praktisch, wenn eine feine Geschenkverpackung bereitliegt. Und wenn sie dann noch so schön ist, wird sie vielleicht sogar weiterverschenkt. Aber man kann darin auch eigene kleine Schätze aufbewahren.

Kleine Stoffstreifen lasse sich z.B. mit Mini-Stempeln ganz toll bestempeln!

Geschenkband bestempeln

Stoff bestempeln

Auf jeden Fall wird bei mir kein Papier mehr entsorgt und neues Geschenkpapier landet eher weniger in meinem Einkaufskorb.

Geschenkpapier bestempeln

Ich hoffe, meine Idee hat euch gefallen!

Ich wünsche euch noch einen kreativen Dienstag

Alles Liebe

Evi

  1. Liebe Evi,
    mit dem grauen Papier aus Paketsendungen bastele ich auch immer super gerne und verwahre es grundsätzlich aus. Ebenso wie die Reststücke, die man meist am Ende einer Geschenkpapierrolle findet. Zumindest bei dem gerollten Packpapier ist das Innen zu finden.
    Deine Stempel sind aber auch wirklich traumhaft schön. Gerade als Kranz richtig toll.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  2. Liebe Evi,
    eine wirklich sehr schöne und gute Idee! Es ist ja wirklich Wahnsinn, wie viel von diesem Papier mitgeschickt wird. Toll, was du draus machst! Danke für die Inspiration!
    Liebste Grüße von Martina

  3. Huhu Evi,
    ja, ich weiss genau, welches Papier Du meinst! Ich mag das so sehr, denn es ist so weich, hat eine tolle Haptik. Viel zu schade zum Wegwerfen! Und so bestempelt sieht es wunderschön aus! Wer braucht da noch gekauftes Geschenkpapier?
    Liebe Grüße
    Smilla

  4. Zauberhafte Idee, liebe Evi!
    Bisher habe ich dieses Papier gesammelt und beim eigenen Verschicken weitergenutzt.
    Dein Upcyceln gefällt mir auf jeden fall viel besser! Danke für´s Zeigen.

    Liebe Grüße
    Monika

  5. So eine schöne Idee liebe Evi. Ich bewahre das Papier auch meistens auf. Allerdings bin ich noch nicht auf die Idee gekommen, es so toll zu verschönern. Wird in Zukunft auf jeden Fall gemacht.
    Ganz liebe Grüße
    Tina

  6. Hi Evi! So eine coole Idee, auf die Art das Kartonpapier wiederzuverwenden! Das ändert echt die Blickweise auf solche “Wegwerfmaterialien”! Die Idee mit den Kränzen ist übrigens echt super – ich mach mich direkt auf die Suche nach solchen Stempeln, ich liebe solche Naturmuster. Da wird das nächste Geschenk gleich 3x so gut aussehen 🙂
    Liebe Grüße,
    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere