DIY | Hund und Katze

Blechdosen upcycling & Cookies für den Hund

2. März 2018
Blechdosen upcycling & Cookies für den Hund

Unser Hundemädchen Vivi nascht sehr gerne und wenn sie uns mit ihren braunen Augen und den goldenen Wimpern anschaut, fällt es uns wirklich schwer zu widerstehen. Zum Glück ist sie nicht wählerisch und ist mit auch Obst und Gemüse sehr glücklich. Das lässt sich aber nicht gut unterwegs in die Tasche stecken. So habe ich heute ein paar knackige Kekse gebacken, aufbewahrt in einer Vintage-Dose, die ich mit neuen Farben aufgehübscht habe……

Blechdosen upcycling & Cookies für den Hund

Jeder kennt sie und hat davon sicher ein paar im Keller liegen; alte Dosen. Meist sind die nicht besonders schön, aber wegschmeißen mag man sie auch nicht. Ich habe mir zwei solcher Dosen geschnappt und mit Sprühlack, Buchstaben und Stempeln neue Schätze aus ihnen gemacht. Das geht ganz einfach und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Anleitung Blechdosen-Upcycling:

alte Blechdosen mit Deckel

Sprühlack

Einweghandschuhe

Buchstaben aus Papier oder Gummi

Stempel und Acrylfarbe, kleiner Schwamm

Blechdosen upcycling & Cookies für den Hund

Die Dosen werden am Besten mit einer Grundierung vorbehandelt, damit die Farbe gleichmäßig haftet. Ich habe die Dose erst mit weißer Farbe besprüht und nach dem Trocknen (am Besten über Nacht)  die ausgeschnittenen Buchstaben vorsichtig mit leichten Klebepunkten auf dem Untergrund befestigt. Dann sprüht ihr mit der nächsten beliebigen Farbe die Dose komplett an. Nach der völligen Trocknung  die Buchstaben langsam und vorsichtig entfernen.

Blechdosen upcycling & Cookies für den Hund

Die zweite Dose habe ich hellblau besprüht und dann mit Stempeln verschönert. Dazu betupft ihr den Stempel vorsichtig mit Acrylfarbe und stempelt das Motiv auf die Dose. Den Stempel danach zügig reinigen. (evtl. mit Nagellackentferner oder speziellen Lackreiniger).

Wieder gut trocknen lassen und mit Klarlack fixieren. Wenn die Dosen gut ausgetrocknet sind, könnt ihr sie mit diesen leckeren Hundekeksen befüllen. Das Rezept ist einfach und geht ruckizucki.

Blechdosen upcycling & Cookies für den Hund

Rezept Hundekekse:

1 Apfel oder 200 gr anderes Obst oder Gemüse

150 gr. Buchweizenmehl

80 gr. Haferflocken

1 El Kokosöl

50 ml Wasser

Den geschälten Apfel raspeln und mit dem Mehl und den Haferflocken vermengen. 50 ml Wasser dazugeben und zu einen glatten Teig verarbeiten. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Teig ausrollen und Kekse ausstechen.  ca. 15-20 Min. backen.

Blechdosen upcycling & Cookies für den Hund

Die Hundekekse  sind auf jeden Fall eine großartige Alternative zu den Industriekeksen.  Ich werde jetzt auf jeden Fall öfter backen und noch ein paar neue Varianten ausprobieren.

Backt ihr die Leckerlies für eure Hunde auch lieber selber? Erzählt mir doch einmal von euren Lieblingsrezepten.

Habt eine schöne Woche und einen tollen Freutag.

Evi

mrs greenhouse

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  1. Liebe Evi,
    bei dir ist es ja schön hier und so viele tolle Ideen!
    Gut, dass ich dich nun auch entdeckt habe 🙂
    Muss gleich mal noch ein bisschen stöbern gehen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.