Surprise Box mit Geburtstagsgirlande

Surprise box zum Geburtstag

[werbelinks] Das neue Jahr beginnt hier gleich mit zwei Geburtstagen. Diesmal gibt es aber keine Grußkarte, sondern eine bunte Surprise Box…….mein Happy Birthday Upcycling Projekt.Geburtstagsgirlande basteln

Da beide Jungs gleich zum Start des neuen Jahres Geburtstag haben, kommen wir gar nicht aus dem Feiermodus heraus. Habe ich gerade erst einen Teil der Weihnachtsdeko verstaut, folgt Sylvester und dann fünf Tage später der erste Geburtstag, fünf Tage danach  schon der zweite Geburtstag.  Puh, dass ist ganz schön viel Partystress.

Für die Geburtstagsgrüße habe ich dieses Jahr zwei kleine Überraschungsboxen statt Karte gebastelt. Darin lassen sich übrigens auch ganz praktisch kleine Geldgeschenke verstauen.

Geburtstagsgrüße in der Streichholzschachtel

Was ihr für die Surprise Box braucht:

1 große Streichholzschachtel *

bunte Papiere zum Verzieren*

weißes Papier für die Girlande

ABC-Stempel*  oder Stifte

Washi-Tape * und Bäckergarn *

Konfetti *

Doppelseitiges Klebeband *

* Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. 

Material für eine Surprise box

Surprise Box verzieren:

Schneidet euch ein hübsches Papier in der entsprechenden Größe (hier ca. 11×17,3)  zu und umklebt die Schachtel damit einmal rundherum. Mit Stickern oder Stempeln oder einem geschriebenen Gruß könnt ihr die Schachtel nun verzieren. Die Kanten habe ich noch mit Washitape verschönert.

Geburtstagsgirlande Selbermachen

Die Girlande

Für die Girlande schneidet ihr euch 13 kleine Fähnchen aus weißem Papier zurecht und bestempelt oder beschriftet sie mit “Happy Birthday”. Ich habe die Girlande mit goldenen Zahlen “embossed”.  Anschließend befestigt ihr die Fähnchen mit Washitape  an einer Schnur.

Surprise box zum Geburtstag

In den Innenteil der Schachtel könnt ihr zusätzlich noch eine kleine Grußkarte mit persönlichen Worten legen. Streut eine ordentliche Portion Konfetti in die Schachtel.

Faltet nun die Girlande so in die Box, dass der letzte Buchstabe obenauf liegt. Den Faden lasst ihr aus der Box hängen. Daran kann das Geburtstagskind später die Girlande herausziehen. Noch ein bisschen Konfetti rübergeben und fertig. So eine Überraschungsbox eignet sich besonders gut für kleine Geldgeschenke oder liebe Botschaften.

Surprise box zum Geburtstag

Hier findet ihr weitere Verpackungsideen:

Geschenkverpackung aus alten Landkarten

bestempeltes Geschenkpapier 

Zuckerhäuschenschachtel

Ich wünsche Dir eine schöne Woche.

Evi

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

2 Kommentare

  1. Pingback: DIY Konfetti Geschenkanhänger zum Geburtstag

  2. Pingback: Anleitung für eine Mini-Milkbox als Geschenkverpackung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.