DIY | Verpackung und Papier

Mini Milk Box – DIY für eine Geschenkverpackung

5. Januar 2018

Ihr braucht ganz schnell eine hübsche Geschenkverpackung? Dann habe ich genau das Richtige für euch. Auf dem Blog findet ihr eine tolle Mini-Milk-Box mit Anleitung…..Mini Milk Box - DIY für eine Geschenkverpackung

Unsere Generation ist noch mit dem Satz “Milch macht stark” aufgewachsen. Heute sehe ich  das ganz anders.  Meine Kinder bekommen viel weniger Milch oder besser noch,  am liebsten  Mandel- oder Haselnussmilch. In die kleinen Milchtüten kommt heute aber keine Milch, denn da sollen später kleine Überraschungen hinein.

Kleinigkeiten verschenkt man immer gerne! Eine tolle Geschenkverpackung dazu ist auf jeden Fall ein Muß. Ganz lange schon steht diese Mini Milk Box auf meinem To-Do Plan. Also Lineal und Stift herausgeholt und schnell ein ein paar Maße aufgezeichnet.  Ich habe euch eine PDF-Vorlage zum Ausdrucken vorbeireitet. Ihr findet sie weiter unten.

Tipp:  Wenn ihr gemustertes Papier benutzen wollt, druckt ihr die Vorlage entweder auf die Rückseite (einfarbig) oder ihr benutzt sie als Schablone. Das funktioniert auch prima. Ihr müsst euch dann einfach die Falzlinien mit einem Bleistift vorzeichnen.

 

Materialliste für eine Mini-Milk-Box-Geschenkverpackung:

Kartonpapier, buntes Papier, Schere, Cutter, Schneidematte, Klebe, Stempel und Stempelfarbe, Bänder, Falzbein.

Mini-Milk-Box Vorlage

Anleitung:

Schneidet die Kartonvorlage an den durchgezogenen Linien aus und falzt den Karton an den gestrichelten Linien mit einem Falzbein. Für die Vorderfront einen Streifen in der Länge von 3 x 21 cm ausschneiden. Bestempelt oder beschriftet ihn und klebt ihn wie auf der oberen Zeichnung auf die Vorlage.

Nachdem  Ihr alles ausgeschnitten und gefalzt habt, geht alles andere ganz schnell. Auf die Seitenlaschen (siehe oben) klebt ihr doppelseitiges Klebeband. Führt die andere Seite herum und klebt die Kanten aneinander. Schließt die Unterseite ebenfalls mit einem Streifen Klebeband.

Für den Verschluss habe ich mir eine kleine Raffinesse ausgedacht. Indem ihr an den vorgezeichneten Stellen einen Schlitz macht, läßt sich die Lasche darin einstecken und die Milchtüte kann so perfekt verschlossen werden. Wichtig dabei ist ein scharfer Cutter.

Gefällt euch meine kleine Mini-Milk-Box?

Ich benutze sie z.B. immer wieder gerne für eine Miniportion selbstgebackener Kekse. Ich bereite sie gerne auf Vorrat zu, so habe ich immer eine hübsche Verpackung für kleine Geschenke.

Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Hier habe ich noch ein paar hübsche Papeterie-Ideen für euch:

gestickte Ankerkarte

Konfetti-Geschenkanhänger

Surprise-Gescburtstagsbox

Liebe Grüße

Evi

mrs greenhouse

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere