2020 – Neujahrswünsche in Origami Briefen

Origami Briefe Anleitung

[Werbelinks]

Könnte ich euch das neue Jahr 365 Tage voller lieber, aufmunternder oder inspirierender Worte füllen, ich würde es tun! Heute fange ich aber erst einmal mit diesen kleinen Origami Briefen an, die sich perfekt mit kleinen Botschaften füllen lassen. 

Origami Briefe

2020 – was für eine Zahl! Ob es goldene Zwanziger werden? Ich bin gespannt auf dieses neue Jahr und freue mich irgendwie besonders darauf. Ohne große Erwartungen, einfach nur so. Was auch immer dieses Jahr für mich bereithält, ich bin da.

Und ich bin dankbar für ein sehr aufregendes und spannendes Jahr 2019. Dankbar für erleichternde, herzliche und innige Momente. Dankbar auch für Fehlschläge, Herzklopfen und entmutigende Momente. Das eine wäre ohne das andere nicht möglich.

Anleitung für Origami Briefe

Ganz spontan habe ich euch gestern noch eine kleine Anleitung für diese Origami Briefe geschrieben. Die Briefe sind schnell aus einem quadratischen Stück Papier gefaltet und es lassen sich darin viele liebe Wünsche für das neue Jahr einstecken.

Anleitung Origami Briefe:

Material:

Origamipapier *

Stempel und Stempelfarbe

Konfetti (am Besten selbstgemacht aus Papierresten)

* Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. 

So wird’s gemacht:

Origami Papier für kleine Briefe

Zuerst legt ihr euch das Papier mit der Innenseite nach oben auf den Tisch.

  1. das Papier mittig falten
  2. untere Hälfte zur Mitte falten
  3. unteres Viertel zur Hälfte der Mitte falten
  4. zusammen zur Mitte falten
  5. links und rechts die Ecken nach oben falten
  6. links und rechts die Seiten nach innen falten
  7. obere Hälfte bis zur Faltlinie falten und wieder auffalten
  8. linke und rechte obere Hälfte zur Mitte falten
  9. obere Lasche einstecken
  10. fertig

Anleitung Origami Briefe

Hier seht ihr den fertigen Umschlag noch einmal von der Rückseite. Die Vorderseite lässt sich nun mit Stempeln oder mit eigenen Handlettering beschriften.

Origami Brief

Was mag das neue Jahr wohl für uns bereithalten? Auf jeden Fall sollte ein kleiner Funken Magie immer dabei sein, oder?

Bestempelte Origami Briefe

 

In die Umschläge könnt ihr nun ein buntes Potpourri an Wünschen, kleinen Überraschungen und jeder Menge Konfetti stecken.

Bestempelte Origami Briefe

Die kleinen Origami-Briefe sind damit eine schöne Idee für eure Sylvester-Gäste. Einfach jedem Besucher einen kleinen Origami mit lieben Neujahrswünschen auf den Platz legen. Oder, falls ihr eingeladen seid, gleich an die Sektflasche binden und überbringen.

Origami Briefe zum neuen Jahr

Die Origami Briefe lassen sich aber auch das ganze Jahr über verschenken. Bei uns stehen ja gleich im Januar wieder die Geburtstage der Jungs an. Da sind die kleinen Briefumschläge perfekt für liebe Geburtstagswünsche.

Gleichzeitig lassen sich mit diesen Briefen auch kleine Papierreste aufbrauchen. Ihr müsst sie dann nur auf die quadratische Größe zurechtschneiden oder eben gleich Origamipapier verwenden.

Origami Briefe

Ich wünsche euch einen großartigen Start in das neue Jahr und hoffe, all eure Wünsche mögen sich erfüllen.

Alles Liebe

Eure Evi

Noch mehr Ideen rund um Papier findet ihr hier:

Happy Konfetti Geschenkanhänger

Geburtstagskarte 

Mini Milk Box

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.