DIY | Frühling

Ein zarter Frühlingskranz selbstgemacht

25. Januar 2018

Heute habe ich einen ganz besonderen Blumengruss für Euch.  Dieser zarte Frühlingskranz ist ganz schnell gemacht und ein tolles Geschenk zum Valentinstag oder vielen anderen Gelegenheiten. Denn was von Herzen kommt ist immer gut…..

Selbstgemachte Blumenkränze sind zu vielen Anlässen eine liebe Geschenkidee. Es gibt über das Jahr so viele wundervolle Möglichkeiten, um ein Herz zu verschenken. Denkt doch nur mal an den nahenden Frühling, das Osterfest oder den Muttertag. Oder einfach nur so!! Also schnappt Euch einen Bügel und ein paar Naturmaterialien und hübsche Blumen. Überrascht einfach einen lieben Menschen oder euch selbst.

Material für einen Herz-Frühlingskranz:

Drahtbügel

Bindedraht

Schere

Schleife

Naturmaterialien wie Birkenreisig, Buchsbaumzweige, Moos, Ranken und Wachsflowers.

Frühlingskranz

Zuerst formt Ihr Euch aus einem Drahtbügel ein Herz. Falls Ihr keinen Drahtbügel zur Hand habt, nehmt Ihr einfach mehrfach gewickelten Blumendraht, dass funktioniert genauso gut.  Legt das Moos in kleinen Bündels um dem Bügel und umwickelt es grob mit dem Bindedraht.

Frühlingskranz

So bindet Ihr den Herz-Frühlingskranz

Nachdem das Moos einmal um das Herz herumgewickelt ist, können alle anderen Materialien folgen. Das Birkenreisig wird einfach locker um das Herz geschlungen. Wickelt mit dem Draht die Buchsbaumzweige zusammen mit den Wachsflowers in Büscheln um den Kranz. Zwischendrin immer mal eine kleine Windenranke oder  anderen Zweige oder Rindenstückchen einwickeln. Das Herz darf schon ein bisschen “wild” aussehen. Die zarte-wilde Mischung macht den Herz-Frühlingskranz besonders reizvoll und lebendig.

Frühlingskranuz

Soll diese Woche noch die Sonne scheinen?  Ja, und wenn nicht, dann schaue ich meinen Herz-Blumenkranz an und freue auf den nahenden Frühling………naja ein bisschen dauert es schon noch, aber man kann ja nicht früh genug in Vorfreude sein.

Ich wünsche euch eine schöne Woche

Evi

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  1. Liebe Evi!
    Was für ein schöner Kranz und vor allem so schnell und einfach gemacht! Vielen Dank fürs Zeigen! Da habe ich mir doch gleich mal meinen eigenen gemacht 🙂
    Liebe Grüße
    Lilly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere