DIY | Frühling

Ein Scandi-Blütenkranz mit winterlichen Schneeflöckchen

5. Februar 2019
Blütenkranz mit Schleierkraut

Im mag es, wenn Schnee glitzernd unter den Füßen knirscht und der Frost die Natur mit zarten Kristallen überzieht. Wenn die Luft nach Winter duftet und die Welt ganz still ist. Aber in Hamburg ist davon in diesem Jahr kein Schimmer mehr zu sehen. Und weil auch der Frühling noch ein bisschen warten muss, gibt es heute einen feinen Blütenkranz mit kleinen Schneeflöckchen.

Blütenkranz mit Schleierkraut

Während in anderen Teilen des Landes dicker Schnee liegt, werden wir hier in Hamburg in dieser Woche schon die 9 Grad erreichen. Getäuschter Frühling nenne ich das. Aber vielleicht wird es ja noch was mit einem weißen Winter. Vielleicht hilft es ja, dass ich ein paar Schneeflöckchen auf meinen Blütenkranz gebunden habe. In meinem Blumenstrauß, den ich mir letzte Woche gegönnt habe, waren so viele kleine Blütendolden vom Schleierkraut. Sie erinnerten mich an den Frühling und an klitzekleine Schneeflöckchen. So sind beide Jahreszeiten wunderbar im Blütenkranz vereint.

Dazwischen zwei-drei Zweige Eukalyptus und schon ist ein schlichter Scandi-Blütenkranz fertig.

Blütenkranz mit Schleierkraut

Blütenkranz mit Schleierkraut – so geht’s:

Ihr braucht:

einen Holzring oder Stickrahmen

Schleierkraut und Eukalyptus

Blumendraht, Zange, Blumenschere und Band zum Aufhängen

Blütenkranz mit Schleierkraut

Schneidet die Dolden in die passende Länge und bildet mit ihnen kleine Büschel von 3 Dolden. Diese bindet ihr mit dem Blumendraht am Holzring fest. Nun wie beim skandinavischen Blumenkranz nacheinander die Dolden und den Eukalyptus an den Ring binden. Draht am Ring festdrehen und fertig.

Blütenkranz mit Schleierkraut

Mit einem schönen Garn wickelt ihr am oberen Rand des Holzringes zwei-drei cm herum. Schaut, wie lang ihr die Fadenenden braucht und schneidet sie entsprechend ab. Die Enden am Ring verknoten.

Blütenkranz mit Schleierkraut

Blütenkranz mit Schleierkraut

Der Kranz kann schon eine zeitlang hängen. Die Blüten trocknen sehr gut ein und halten sich dadurch recht lange. Ich finde, so ein Kranz wäre auch eine zauberhafte Dekoration zur Hochzeit. Dann bräuchte man allerdings viel viel mehr Blüten und größere Kränze. Hach wäre das schön!!

Blütenkranz mit Schleierkraut

Blütenkranz mit Schleierkraut

Wenn ihr jetzt doch ein bisschen mehr Farbe braucht, schaut euch meinen Mimosenkranz einmal an.

Und meine Frühlings-Herzkranz ist nicht nur zum Valentinstag ein tolles Geschenk.

Ich wünschen euch einen wundervollen Dienstag und schicke meinen Blütenkranz mit Schleierkraut schnell noch zum Creadienstag.

Alles Liebe

Evi

Ähnliche Beiträge:

  1. Hallo
    einfach wunderschön. Das sieht wirklich toll und leicht und frisch aus.Dieser Kranz steht auch noch auf meiner ToDo Liste. Ich hatte mir schon alles rausgesucht, aber ich war noch nicht im Blumenladen. Ich mag das feine Schleierkraut.
    Liebe Grüße
    Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere