DIY Memoboard aus Stoff

Memoboard aus Stoff

[Werbung]

In der Create your own Challenge dreht sich diesen Monat alles um “Wohnideen aus Stoff” und da mein Arbeitsplatz dringend ein paar neues Accessoires braucht, hab ich mir gleich Stoff und Schere geschnappt und ein schickes Memoboard aus Stoff gebastelt. Passend dazu habe ich noch kleinen Schuhkartons ein neues Outfit verpasst. Schaut mal!

Ich gebe ja zu, dass ich immer noch Notizzettel beschreibe. Ob Termine oder Do-To’s, wird alles auf einen kleinen Zettel geschrieben. Aber wohin nur mit den vielen Notizen und hübschen Karten und den diversen Dingen, die im Auge bleiben sollen. Irgendwann kommt man an einer Magnetwand oder einem Memoboard einfach nicht mehr vorbei. Und da so ein Board natürlich farblich in den Raum passen soll, bieten sich hier schöne Stoffe mehr als perfekt an!

Passend zu unserem Monatsthema “Wohnideen aus Stoff” steht mir und Mike wieder unser wunderbarer Partner Stoffe.de zur Seite. Dort gibt es alles rund um Stoff und Kurzwaren. Ob der Traumstoff für schicke Kleidung oder schöne Dekostoffe –  ihr werdet garantiert fündig! Ich habe mich sofort in den wunderschönen Jacquardstoff mit den feinen Glitzdreiecken verliebt. Den gibt es in drei tollen Farben und mein Herz schlug ganz laut für Rosa!! In der großen Bänderauswahl war auch schnell das passende Band für mein Memoboard gefunden!

Material für Memoboard aus Stoff

Memoboard aus Stoff:

Das Memoboard aus Stoff ist ein wirklich schnelles Projekt. Habt ihr erst einmal alle Materialien zusammen, geht es wirklich ruckzuck. Und was das Design betrifft, ist man bei der Stoffauswahl von schlicht bis schräg für alles offen!  Ich habe euch hier schon einmal alle Materialien aufgeschrieben, die ihr für das Projekt braucht:

Material:

Dekostoff Jacquard Glitzerdreiecke hellrosa/roségold

Volumenvlies 

Schere

Maßband

Dekoband 

Knöpfe

Sticknadel

Stempel, weil man die immer braucht! 

Außerdem solltest du parat haben:

Kork Pinnwand *

einen Handtacker *

Twist oder Leinengarn, oder einen Strang Stickgarn in passender Farbe

Bleistift oder einen Aquatrickmarker

Korkpinnwand für Memoboard aus Stoff

So wird’s gemacht:

Zuerst messt ihr die Kork Pinnwand einmal aus. Danach richtet sich dann die Größe des Stoffzuschnitts +. Zugabe. Meine Pinnwand hat ein Maß von 59 x 40 cm

Für das Volumenvlies gibst du an allen Seiten jeweils 3 cm dazu

Für den Stoff gibst du an allen Seiten jeweils 6 cm dazu.

Schneide den Stoff und das Volumenvlies nun in der entsprechenden Größe aus.

Stoff ausmessen für Memoboard aus Stoff

Lege nun das Volumenvlies mittig auf den Stoff und fixiere es bei Bedarf mit ein paar Stecknadeln in der Mitte an den Stoff, damit es nicht verrutscht. Ihr könnt hier auch einen Sprühkleber verwenden. Es geht aber auch ohne, wenn der Stoff wie hier eine raue Oberfläche hat. Dann halten beide Materialien recht gut zusammen.Stoffe übereinanderlegen

Die Kork Pinnwand nun mittig auf das Volumenvlies legen.

Die Ecken wie auf dem Bild abschneiden.

Memoboard aus Stoff mit AnleitungEcken abschneiden für Memoboard aus Stoff

Den Stoff an allen Seiten um das Volumenvlies schlagen und am Holzrahmen der Kork Pinnwand festtackern. Stoff an Memoboard rackernStoff an Memoboard tackern

 

Sind alle Seiten fest am Rahmen verbunden, könnt ihr die Bänder zuschneiden. Überlegt euch, wie die Bänder am Ende über das Board laufen sollen. Messt danach die Bänder so aus, dass ihr für jedes Band + 3 cm an den Enden dazugebt. Die Bänder auf der Rückseite mit dem Tacker befestigen.

Bänder ausmessen für Memoboard aus StoffBand mit dem Tacker auf der Rückseite befestigen

 

Fixiert euch die Bänder gerne mit ein paar Reißzwecken, bevor ihr sie auf der Rückseite festtackert

Memoboard aus Stoff

 

Dort wo sich die Bänder kreuzen könnt ihr entweder Knöpfe oder Bänder mit einem einfachen Knoten befestigen. Ich habe mich spontan für eine Verbindung mit Band und Knoten entschlossen.

Memoboard aus StoffMemoboard aus Stoff

 

Und schon ist ein individuelles Memoboard aus Stoff fertig!!

Memoboard aus Stoff DIY

 

Und weil ich noch so viel Stoff übrig hatte, habe ich noch schnell zwei kleine Schuhkartons damit bezogen. So erhalte ich gleich noch eine schöne Möglichkeit all den Krimskrams vom Schreibtisch zu verstauen.

Pappboxen mit Stoff beziehen:

Hier könnt ihr sehr gut einfache Schuhkarton upcyceln. Der Deckel solle dabei nicht zu fest sitzen, sonst wird es später zusammen mit dem Stoff sehr eng. Schuhkartons eigenen sich einfach perfekt dafür und es gibt sie meistens im Schuhladen um die Ecke umsonst (wenn man lieb fragt 😉)

Material:

Sprühkleber oder Kaschierleim 

Schere

und natürlich Stoffe

und ein Schuhkarton

Schuhkarton mit Stoff bekleben

So wird’s gemacht:

Legt den Schuhkarton auf den Stoff um messt rundum so viel Stoff dazu, dass sich der Stoff um die Kanten kleben lässt. Dabei könnt ihr entscheiden, ob ihr nur eine kleine Kante nach Innen umschlagen möchtet oder ob der Stoff bis zum Boden geklebt werden soll.

Zieht den Karton rundum mit einem Stift auf dem Stoff nach und malt an jeder Ecke einen ca. 1,5 cm lagen diagonalen Strich. Den Stoff wie auf dem ersten Bild wegschneiden und den diagonalen Strich einschneiden. Die Seitenteile festkleben und die Lasche an der Vorderseite befestigen.

Bevor die Seitenteile nach innen verklebt werden, den Stoff bis zur Kante einschneiden und den kleinen Schnipsel abschneiden. Anschließend die Laschen der Vorderseite einklappen und das Stoffstück ebenfalls am Karton festkleben.

Schuhkarton mit Stoff bekleben

So entsteht eine schöne saubere Kante . Den Deckel fertig ihr ebenso wie das Unterteil an. Auf die Schnittkanten im Innenteil könnt ihr noch rundum ein Band kleben.

Karton mit Stoff bekleben.

Schuhkarton mit Stoff beziehen

 

Ich finde, so eine schöne Kombination ist auch eine ganz tolle Geschenkidee, oder? Vielleicht auch ein tolles Projekt für das Kinderzimmer? Da kann man (bis auf das Tackern) sogar mit der Tochter oder dem Sohn zusammen werkeln.

Memoboard aus Stoff und Karton mit Stoff beziehen

Karton mit Stoff beziehen

Haben euch meine Wohnideen aus Stoff gefallen?

Bestimmt habt ihr jetzt große Lust, selbst sofort loszulegen. Deswegen haben mein Partner Stoffe.de und und ich uns überlegt, euch ein tolles “Mrs Greenhouse DIY Paket” zusammen zu stellen!

Dann klickt euch jetzt schnell zu Instagram und sichert euch die Chance auf zwei tolle Pakete!!

Und vergesst nicht zu Mike – Herr Letter – zu klicken, denn dort findest ihr heute zwei tolle Ideen für das Bad!!

Alles LIebe

Evi

 

 

 

5 Kommentare

  1. Liebe Evi,

    das sieht so toll aus und so schön praktisch 🙂 Ich liebe hübsche Organisations-Teilchen.

    Liebe Grüße
    Eni

  2. Liebe Evi, das ist mal wieder eine klasse Idee. Die Stoffe gefallen mir richtig gut und auch die passenden Schachteln zur Pinnwand sind toll. Liebe Grüße, Isabel

  3. Das Memoboard ist toll geworden! Ich habe mal eins aus einem Keilrahmen gemacht und den Stoff ohne Volumenvlies draufgespannt – geht auch. Viele Grüße, Kerstin

  4. Liebe Evi, die Pinnwand und die Boxen sind einfach zauberhaft geworden!
    Die verschiedenen Materialien wirken ganz toll zusammen 😊
    Liebe Grüße, Mike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.