Blaubeer Mini Pies

Blaubeeren Mini pies Rezept

[enthält Werbelinks]

Wenn ein Stern vom Himmel fällt, erblickt ein Kind das Licht der Welt. Diesen Monat kam Jana’s kleiner Theo auf die Welt. Also haben sich schnell einige liebe Blogger/innen auf den Weg zur virtuellen Baby Shower Party gemacht und bringen viele tolle Köstlichkeiten mit. Ich habe mein Körbchen mit leckeren Blaubeer Mini Pies gefüllt.

Blaubeeren Mini Pies Rezept

Blaubeeren und ein Lieblings-Kinderbuch

Eines unserer absoluten Lieblings-Kinderbücher war “Lasse im Blaubeerwald” * – ein Buch von der Kinderbuchautorin Elsa Beskow, die in so wunderbaren Bildern und Geschichten erzählt. Ein Stück Sommer, ein Stück Kindheitsidylle, ein Stück Glück und ganz viel Liebe. Daran musste ich denken, als ich von der Geburt des kleines Theo von der lieben Jana aka nom noms food erfuhr. Ich erinnere mich noch so sehr an die ersten Wochen mit unseren Söhnen nach der Geburt. Eine ganz besonders intensive und einmalige Zeit. Die Welt scheint still zu stehen und ein ganz neuer und so aufregender Abschnitt im Leben beginnt; voller Magie und unendlich viel Liebe.

Blaubeeren Mini Pies Rezept

Baby Shower Party und Blaubeer Mini Pies für den kleinen Theo

Passend zu meinen Bullerbü Erinnerungen steuere ich zur Baby Shower Party heute leckere Blaubeer Mini Pies aus meiner Küche bei. Aber vorher muss ich noch schnell ein paar Blaubeeren pflücken gehen……

Blaubeeren

Rezept Blaubeer Mini Pies:

Zutaten:

Für den Teig:

300 g Mehl

1 Tl Zitronenschale

180 g sehr kalte Butter

50 g Zucker

1 Prise Salz

70 ml Eiswasser

Für die Füllung:

200 g Blaubeeren (frisch oder aus der Tiefkühltruhe )

60g Zucker

1 El Stärke

1 Tl Butter

Saft einer halben Zitrone

außerdem 1 Ei

Zubereitung:

Die Zutaten für den Teig mit den Händen zu einem feinen Teig kneten und für mind. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Blaubeeren in einem Topf mit dem Zucker, der Stärke, der Butter und dem Zitronensaft kurz unter Rühren erhitzen und die Masse etwas eindicken lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen und Kreise oder Herzen ausstechen. Die Herzen auf ein Backblech legen und mit einem gehäuften TL der Blaubeeren belegen. (Je nach Größe der Teilstücke kann das auch gerne mehr sein.) Das Eigelb mit einem EL Wasser verquirlen und die Ränder des Teilstücks damit bestreichen. Das zweite Teigstück kreuzweise einschneiden und darauf legen. Mit einer Gabel die Ränder zusammendrücken.

Anschließend die Herzen noch einmal mit der Eigelbmischung bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180 ° Grad ca. 15-18 Minuten backen.

Blaubeeren Mini Pies Rezept

Ich habe hier wieder meine schöne Teigrolle benutzt. Das Muster passt ganz besonders schön zu den kleinen Blaubeer Mini Pies, oder?

Ich habe meinen Teigroller damals von einer Messe mitgenommen. Hier * findet ihr aber auch eine ganze Menge toller Modelle.

Blaubeeren Mini Pies Rezept

 

Blaubeeren Mini Pies Rezept

 

Blaubeeren Mini Pies

 

 

 

Und wer jetzt wissen möchte, was die anderen zum Baby Shower mitgebracht haben, stöbert gleich mal hier weiter:

Whatinaloves mit zuckersüßen Regenbogenkeksen

Moey’s Kitchen mit Waffelkeksen aus dem Waffeleisen

Möhreneck mit Zitronenschnitten

Bake to the roots mit Baby Blauwal Kuchen

Zimtkeks und Apfeltorte mit Schokoladen Letter Cake

Der Kuchenbäcker mit Marzipan Doppelkeksen

Küchendeern mit Baby Body Blechkuchen

Maras Wunderland mit Vegan Lemon Cookies 

Jankes Soulfoud mit Kuchen im Waffelbecher

Meine Küchenschlacht mit Welcome Baby Boy Ballon Muffins

Was Eigenes mit Blaubeeren Cupcakes

Zimtblume mit piñata Muffins

Feiertäglich mit Zitronen Buttermilch Cupcakes

Emmas Lieblingsstücke mit Babyparty Funfetti Zitronentorte

S-Küche mit Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen

Ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag

Alles Liebe

Evi

* Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. 

 

11 Kommentare

  1. Pingback: Baby Body Blechkuchen - KüchenDeern

  2. Pingback: Zitronen-Buttermilch-Cupcakes und DIY Sternchen Cake Toppers – Hello Baby! – feiertäglich…das schöne Leben

  3. Pingback: Fettarmer Vanille Cheesecake mit nur 5 Zutaten - Holla die Kochfee

  4. Liebste Evi,
    die Pies sind ganz nach meinem Geschmack. Denn ich liebe Blaubeeren und Pies seit meiner au-pair Zeit in England sowieso! Als kleine Leckerei auf die Hand oder im Picknickkorb sind die Herzen perfekt.
    Dir einen schönen Sonntag!
    Smilla

  5. So ein zuckersüßes Herz würde ich jetzt zu gerne verspeißen. Passt prima zu einem gemütlichen Sonntagskaffeeklatsch!
    Ganz liebe Sonntagsgrüße zu dir,
    Sabine

  6. Pingback: Zitronen-Buttermilch-Cupcakes und DIY Sternchen Cake Toppers – Hello Baby! - feiertäglich...das schöne Leben

  7. Pingback: Maras Wunderland - Ein Foodblog mit süßen und herzhaften Rezepten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.