DIY | Nähzimmer | Winter

Chunky Wool – XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

13. November 2018
Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Hallo November! Du begrüßt uns im angesagten Grau. Aber statt mich zu ärgern, hole ich meine Stricknadeln und extra dicke Chunky-Wool raus. Für einen kuscheligen Winterlook im Wohnzimmer.

Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Geht es euch auch so? Der erste Nachtfrost und das verregnete Wetter locken uns jetzt nach drinnen und so langsam macht sich eine vorweihnachtliche Deko-Stimmung breit. Die ersten Sterne sind auch schon gefaltet.  In dieser Jahreszeit habe ich am Liebsten ein kuscheliges Strickprojekt auf dem Schoß! Meine erste Mütze ist bereits fertig und die zweite in Arbeit und für das Wohnzimmer habe ich aus extra dicker XXl-Wolle flauschige Übertöpfe gestrickt.

Stricken mit Chunky Wool

Kennt ihr Chunky Wool, das extradicke Strickgarn? Es ist ja immer noch sehr angesagt.
Das Stricken mit diesem groben Garn erfordert schon ein bisschen Übung. Anfangs kommt man sich ein bisschen grobmotorisch vor, dafür sieht man aber schnell Ergebnisse. Die Wolle ist für Stricknadeln in 20er Größe gedacht, da strickt man mit ganzem Armeinsatz. Wenn man sich an die ausholenden Bewegungen gewöhnt hat, macht es richtig Spaß, denn das Strickstück wächst so schnell, daß man wirklich ruckzuck fertig ist. Und schaut mal, richtig cool sieht es auch noch aus. Die Riesenmaschen sind ein echter Hingucker. Und den kleinen Bäumchen, steht das kuschelige Übertopf-Mäntelchen doch richtig gut.

Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Material für gestrickte Übertöpfe aus Chunky Wool

Stricknadeln Größe 20
Chunky Wool XXL ( wie hier 20m auf 200g für ein Strickstück von 30×30 cm)
eine alte Dose oder ein Glasgefäß, Pflanzenerde , eine kleine Tanne vom Planzenmarkt

Strickanleitung
Messt den Umfang einer Dose aus und berechnet entsprechend der Maschenprobe die Maschenanzahl. Ich habe bei einem Dosenumfang von 41 cm und einer Höhe von 15 cm 14 Maschen aufgenommen und 7 Reihen gestrickt. Wenn ihr die letzte Reihe abgekettet habt, nehmt ihr den verbliebenen Faden und fädelt ihn wie bei einem Schuh bis nach unten zum Anfangsfaden (Bild) Nun zieht ihr vorsichtig, Stück für Stück, den Faden zusammen und verbindet ihn am Ende mit dem Anfangsfaden. Macht einen festen Knoten und steckt die Fäden einfach nach innen. Jetzt könnt ihr das Strickmäntelchen über die Dose stülpen.

Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Und weil mir das Stricken der kleinen Übertöpfchen so viel Spaß gemacht hat, habe noch ein  Kuschelkissen gestrickt. Eigentlich sollte für das Foto ganz fesch der Kater auf dem Kissen liegen. Der hatte aber wieder einmal keine Lust auf ein Fotoshooting.

Dekokissen stricken mit Chunky Wool

Für das Kissen in Strickoptik, habe ich erst ein einfaches Kissen ca. 50x 50 cm genäht. Dann werden 14 Maschen der XXL-Wolle aufgenommen und 20 Reihen glatt rechts gestrickt und abgekettet. Die Wolle wird mit einem grauen Faden grob an die Vorderseite genäht. Die Enden verknotet ihr leicht und verwebt sie an den Rändern.

Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Der heutige Tag verspricht genauso grau, wie die tolle Wolle zu werden. Da steht einem gemütlichen Strickabend auf dem Sofa nichts mehr im Wege, oder?

Chunky Wool - XXL-Strick für´s winterliche Wohnzimmer

Habt ihr schon mal mit  Chunky-Wool, sprich XXL-Wolle,  gestrickt?

Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag und schicke meine Übertöpfe noch zu den Dienstagsdingen.

Evi

Ähnliche Beiträge:

  1. Liebe Evi,

    die Bilder sind traumhaft schön! Ich muss am Wochenende unbedingt in den Wollladen sputen …
    ich möchte auch so super schöne Übertöpfe haben. Zum Glück fahre ich ja in der nächsten Zeit ganz viel Zug 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Rebekka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere