DIY Rankhilfe aus Ästen im Boho Style

Rankhilfe aus Ästen selber machen

Nachdem wir aus unseren Gartenteil am Ende des Grundstücks ein neues “Gartenzimmer” gestaltet haben, fehlte mir noch eine kleine Rankhilfe für die neu gesetzten Bohnen. So eine Rankhilfe lässt sich ganz einfach aus ein paar Ästen, Band und Farbe herstellen und nebenbei entsteht daraus eine schicke Boho-Gartendeko. Schaut mal!

Ganz am Ende unseres Grundstücks wartete noch ein kleines Fleckchen darauf, wieder ansehnlich zu werden. Die Himbeeren waren schon verwildert und der Rest wuchs uns förmlich über den Kopf. Und wie es immer so ist mit solchen Ecken; man stellt dort gerne alles ab und macht sie dadurch noch schlimmer. Aber damit ist nun endlich Schluss! Stück für Stück wurde ausgebuddelt, entkrautet, entrümpelt und neue Wände aufgestellt. Meine Tischbeete haben dort einen wunderbaren Platz gefunden und sogar die Farbe des Nachbarhäuschens passt perfekt!

Tischbeete im Garten

In den Hochbeeten wachsen nun meine Minimöhrchen, Mangold, Petersilie und Salat. Die fühlen sich dort richtig wohl und ich hoffe natürlich auf reichlich Ernte. Neu hinzu sind noch Kohlrabi, Stangensellerie und Frühlingszwiebeln gekommen. Mal schauen, ob die es dort mögen. In den Tischbeeten ist ja schließlich nur begrenzt Platz. Besonders in der Tiefe gibt es für die Pflanzen nicht sehr viel Wachstumsmöglichkeiten. Eine Möhre haben wir schon krumm aus der Erde gezogen. Aber vielleicht war das nur ein Einzelfall. Wir werden sehen und ich werde berichten.

Rankhilfe aus Ästen selber bauen

Gegenüber habe ich viele kleine Lavendelpflänzchen gepflanzt und auch zwei Stangenbohnen haben einen Platz an der neuen schwarzen Wand gefunden. Damit sie genügend Halt haben, dürfen sie nun an meiner neuen Rankhilfe emporwachsen. Die habe ich ganz fix aus ein paar Ästen aus dem Wald, ein bisschen Farbe und Garn gebastelt. Ein fast kostenloses DIY für den Garten und ruckzuck fertig.

Rankhilfe aus Ästen selber machen

Rankhilfe aus Ästen im Boho Look

Rankhilfe aus Ästen selber machen:

Material:

Äste in beliebiger Größe aber möglichst gleicher Länge

wetterfester Lack oder Lackmarker

Schere & Schnur

Rankhilfe aus Ästen selber machen

So wird’s gemacht:

Reinigt die Äste mit einer groben Bürste oder wascht sie mit Wasser sauber. Falls die Äste nicht gleichlang sind, schneidet sie mit einer Astschere passend zurecht.

Mit einer wetterfesten Farbe oder einem Lackmarker könnt ihr nun die Äste nach Belieben mit Mustern anmalen. Schaut einfach mal auf Pinterest oder im Netz nach “Muster Ethno” da findet ihr auch eine Menge Anregungen.

Rankhilfe aus Ästen selber machenIch habe relativ simple Muster ausgewählt, da man filigranere Muster im Garten nicht so gut sehen würde. Die Muster sollten sich, wenn möglich, auf dem Ast wiederholen damit es für das Auge nicht zu wild wird. Zwischendrin habe ich auch zwei/drei Äste Natur belassen.

Legt die Äste untereinander und knotet sie mit einer Sisalschnur zusammen. Achtet dabei darauf, das die Zwischenräume möglichst bleichgroß sind. Das funktioniert natürlich bei krummen Ästen (wie bei mir) nicht 100%. Lasst dabei am Anfang genug Schnur um die Rankhilfe später daran aufzuhängen.

Das war’s schon! Eine günstige und stylische Rankhilfe für Bohnen, Wicken, Klematis und andere feine Pflanzen, die hoch hinaus wollen.

Rankhilfe aus Ästen mit Schnur zusammenbinden

Meine Stangenbohne wächst nun schon ein paar Tage an dem Plätzchen und ist schon ein paar Schritte an der Rankhilfe empor geklettert.

Rankhilfe aus Ästen selber machen

Und Kater Pauli ist natürlich immer mittendrin dabei.

Rankhilfe aus Ästen selber machen

 

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und werde jetzt schnell einen leckeren Rhabarber-Streuselkuchen backen, denn heute Mittag kommt Besuch zum Grillen!

Und wenn ihr noch weitere Ideen für den Garten sucht, stöbert doch mal in meiner Garten-Rubrik.

Alles Liebe

Evi

 

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.