DIY | Winter

Was Strickwörter und Magie gemeinsam haben

27. November 2018
Kissen mit Schriftzug

Vielleicht habt ihr sie auch noch im Handarbeitskästchen liegen oder schon lange auf den Dachboden verbannt. Die gute alte Strickliesl mit dem hübschen grünen Hut und den Metallschlaufen auf dem Kopf. Ich habe sie wiederentdeckt, allerdings läuft sie jetzt schneller! 

Strickwörter mit der Strickliesl

Ja, im Keller liegt noch meine kleine Strickliesl, mit der auch meine Jungs kleine krumme Strickschläuche gestrickt haben. Und wie ich früher, waren sie stolz auch ihr Ergebnis.

Strickwörter mit der Strickliesl

Und ich fand es als kleines Mädchen tatsächlich ein bisschen magisch, dass aus diesem Holzding am Ende so ein schöner Schlauch kam. Auch wenn es ewig dauerte; ich durch Ziehen und Zerren versuchte, die Sache zu beschleunigen, ich fand sie toll. Allerdings war meine Geduld nicht von Dauer und die Schläuche recht kurz.

Wie gut, dass es Erfindungen gibt, die DIY-Verrückten und Ungeduldigen wie mir, das Leben vereinfachen. Damit mein Strickschlauch so schön magisch lang wird,  habe ich nämlich diesmal eine Stricklieslmaschine, auch Strickmühle genannt, zur Hilfe genommen.

 

Damit geht es wirklich richtig schnell. Wie es genau geht könnt ihr bei meiner lieben Bloggerfreundin Rebekka auf ihrem Blog Rheinherztelbe sehen. Sie hat aus den Strickschläuchen tolle Schriftzüge gebastelt und verrät euch ein paar Tipps wie man mit der kleinen Strickmühle arbeitet.  Neulich trafen wir uns auf einen DIY-Abend und haben diese schönen Regenbögen gebastelt.

Aber jetzt zeige ich euch erstmal, wie ihr mit einem  Stricklieslschlauch ein bisschen Magic auf euer Kissen zaubern könnt:

Strickwörter mit der Strickliesl

Strickwörter mit der Strickliesl:

Ihr braucht dafür:

fertiges Kissen oder ein genähtes in Wunschformat

Wolle, Strickliesl oder Strickmühle, Garn und Nadel, Schere

Achtet darauf, dass die Wolle nicht zu dick ist, sonst passt sie nicht durch die Lisl.

Strickwörter mit der Strickliesl

Mit der Strickmühle ist so ein Strickschlauch wirklich ruckzuck fertig! Und hat man erst einmal den Dreh raus, läuft es wie am Schnürchen.

Strickwörter mit der Strickliesl

Ist der Strickschlauch lang genug schneidet ihr den  Faden ab und zieht ihn mit einer Nadel durch die offenen Maschen fest.  Für den Schriftzug zeichnet ihr euch am Besten mit dem Bleistift oder mit einem Trickmarker das Wort auf dem Stoff vor. Legt euch den Strickschlauch auf die vorgezeichneten Linien und steckt ihn mit Nadeln fest.

Strickwörter mit der Strickliesl

Nun näht ihr den Strickschlauch Stück für Stück an den Stoff. Und schon habt ihr ein tolles Strickwort auf das Kissen gezaubert.

Strickwörter mit der Strickliesl

Strickwörter mit der Strickliesl

Das wäre doch auch ein tolles Weihnachtsgeschenk!! Vielleicht mit dem Namen oder einen anderen lieben Wort?Ein bisschen Magie kann schließlich jeder gebrauchen.

Strickwörter mit der Strickliesl

Ich wünsche euch eine wundervolle und vor allem magische Woche.

Evi

 

Die Strickwörter mit der Strickliesl sind verlinkt im Creadienstag und den Dienstagsdingen

 

Ähnliche Beiträge:

  1. Sehr schöne Idee, liebe Evi! Eine Strickliesl hatte ich als Kind auch und fand sie ebenso faszinierend wie du. Das “Ergebnis” als Schriftzug auf einem Kissen anzubringen ist super und sicher auch ein tolles Weihnachtsgeschenk, wenn man es als “Familie” gemeinsam werkelt.
    Liebe Grüße,
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere