DIY | Lifestyle

DIY Wandgestaltung kreativ mit CEWE hexxas

25. August 2019

Werbung mit CEWE –  habt ihr Lust auf eine ganz neue kreative Wandgestaltung? Ich habe etwas entdeckt, dass euch bestimmt sehr viel Spaß machen wird. Ich nehme euch heute mal mit in meine Arbeitszimmerecke und zeige euch meine neuen hexxas-Bilder….

Endlich hat meine kleine Ecke in meinem Arbeitszimmer eine kreative Note bekommen. Schon lange habe ich überlegt, was ich auf diese leere Wandfläche hängen soll. Ich bin ja nicht so ein großer Fan von Bildern in Bilderrahmen und so. Als ich dann die hexxas entdeckt habe, war ich gleich so inspiriert und wußte auch ziemlich schnell, welches Motiv es sein soll.  Diejenigen, die schon öfters meinen Blog besucht haben, werden es vielleicht schon erkannt haben, es ist eines meiner lieblings DIY’s. Meine genähten Fische dürfen nun auch meine Wand im Zimmer verschönern. Sie erinnern mich einfach so schön an Meer, Sommer, Ruhe  und natürlich jede Menge Kreativität.

hexxas von CEWE für eine kreative Wandgestaltung:

Die Zusammenstellung der hexxas ist zum Glück relativ simpel. Vorausgesetzt man hat sich schon für ein Motiv entschieden, gehts es an die Auswahl der Größe.  Ihr könnt zwischen zwei Größen (27 x 23,4 und 18 x 15,6 ) wählen. Ich habe mich für die kleine Variante entschieden. Bei CEWE gibt es die Möglichkeit, je ein Motiv per drag & drop auf jeweils eine Kachel zu setzen, um so eine Galerie zu gestalten oder ein Motiv auf mehrere Kacheln verteilen (wie bei meinen Fischen). Probiert es einfach mal hier aus. Ihr werdet sehen, hier kann man seinen Ideen freien Lauf lassen, und es macht Spaß auf der Seite von CEWE damit zu experimentieren!

Die Bilder in dieser Form  sind auch eine großartige Idee für Familien-Fotos. So lassen sich ganze Galerien von Familienmitgliedern erstellen, z.B. ein großer, wachsender Stammbaum.

Auch in Kinderzimmern lassen sich mit dieser kreativen Möglichkeit ganz tolle Spiel- oder Bildkreationen gestalten. Hätte ich die hexxas damals schon gekannt, sie wären garantiert in einem der Kinderzimmer als Wandpuzzle gelandet.

Oder als Bildergalerie in der Firma? Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten.

Was ich ganz besonders praktisch finde:

  • Die hexxas lassen sich mit dank einfacher Wandbefestigung ohne Hammer und Bohrer befestigen und sogar wieder vorsichtig entfernen. Das gefällt mir besonders gut, denn ich bohre und hämmere sehr ungerne in unsere Wände.
  • Mit Hilfe  der Magneten können die hexxas dann jederzeit ausgetauscht werden.
  • Das mitgelieferte Y-Stück hilft bei einer genauen Ausrichtung der hexxas.
  • Die Hexxas sind dank Hartschaum sehr leicht

Mit den Y-Stück kann bei der Ausrichtung der Sechsecke garantiert nichts schief gehen. Ich habe ja gerne eine kleine Schieflache beim Gucken, deswegen war ich über dieses Hilfsstück sehr froh.

Ich finde diese schlichte und doch lebendige Wandgestaltung richtig schön!

 

 

Wie gefallen euch die hexxas? Habt ihr schon eine Idee, welche Motive ihr euch aussuchen würdet? Vielleicht denkt der eine oder andere dabei schon an Weihnachten oder dem nächsten Geburtstag in der Familie?

Übrigens: Exklusiv für meine Leser*innen bekommt ihr mit dem Code „hexxas20“  20 Prozent auf eure hexxas Bestellung. Also ran an die Fotoarchive!

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Evi

Verlinkt im Creadienstag

  1. Tolle Idee! Ich steh ja total auf individuelle Wandgestaltung. Und sehr gerne gestalte ich mit eigenen Fotos. Könnte ich mir zum Beispiel sehr gut floralen Motiven vorstellen 😃 Deine Lieblingsfische passen natürlich perfekt in deinen kreativen Arbeitsraum.
    Liebe Grüße, Beate

  2. Liebe Evi,
    so bekommen Deine tollen Fische ja nochmal einen richtigen Hauptauftritt! Passt richtig gut in Dein kreatives Arbeitszimmer. Wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Conny

  3. Hi Evi, die hexxas sehen wirklich toll aus, und die beschriebenen Vorteile gegenüber Nagel und Bohrer sind wirklich klasse. Toll, dass es den Rabatt Code gibt, da muss ich später gleich einmal stöbern gehen. Liebe Grüße, Isabel

  4. Ja, die hexxas sehen wirklich toll aus. Das wählen des passenden Motivs finde ich dagegen oft super schwierig. Man hat so viele Fotos, wie soll man sich da entscheiden. Liebe Grüße, Maike

  5. Das ist ja eine sehr coole Idee! Vielen Dank fürs Teilen! Ich beschäftige mich gerade schon gedanklich damit, an welchem Ort ich diese Art Deko anbringen könnte 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere