DIY | Sommer | Upcycling

Alles Paletti – ein neuer Gartentisch aus Palettenholz mit Anleitung

2. August 2019
Gartentisch aus Palettenholz

Juhu! Meine Lieblingsgartenecke hat endlich neue Möbel bekommen. Leider fehlte noch ein Tisch. Aber das macht gar nix, denn den habe ich jetzt einfach selbstgebaut! Am Ende war ich nicht nur stolz auf meine Arbeit; mein neuer selbstgebauter Gartentisch ist auch noch richtig super geworden. Ich sag euch, einen Palettentisch kann wirklich jeder bauen. Ich habe euch mal die Anleitung dafür aufgeschrieben.

Gartentisch aus Palettenholz

Anfang des Sommers kauften wir uns eine “Lounge” Ecke für einen meiner Lieblingsplätze im Garten. Ein bisschen moderner als die alte Bank, die dort stand und vor allem zum echten Schnäppchenpreis. Nur fehlte dem guten Stück leider der Tisch. Aber schon im Laden wußte ich, das wird MEIN Projekt, denn den baue ich einfach mal selber. Genug Paletten als Baumaterial haben wir fast immer da. Auch wenn mein Mann anfangs nicht wirklich überzeugt war, ist er es vom Ergebnis nun doch. Und geholfen hat er letztendlich auch! Und das beste daran ist, das Ganze hat mich nur eine Kantholzleiste und ein paar Schrauben gekostet. Den Rest hatte ich noch vorrätig. So ist ein richtig schöner Palettentisch für den Garten entstanden.

Gartentisch aus Palettenholz

Das Bauprinzip ist relativ simpel und lässt sich auf alle Größen variieren. Je nach Stärke und Größe der Palettenholz-Bretter, muss man natürlich individuell die Maße anpassen. Aber ihr werdet sehen, dass ist wirklich ein ziemlich einfaches Projekt. ( Wie auch schon meine Blumenkästen aus Palettenholz ).

Palettentisch bauen

Palettentisch für den Garten selber bauen

Die mir zur Verfügung stehende Palette hatte ziemlich schmale Bretter, die aber für meinen Gartentisch wie geschaffen waren. Der Palettentisch hat eine Größe von 71,5 x 45 cm mit einer Höhe von 36 cm.

Palettentisch für den Garten

Palettenholz für Gartentisch

Material:

Palette

4x Tischbeine aus Kantholz

Edelstahl-Holzschrauben *

Drahtstifte *

Pinsel *

Hammer, Stichsäge, Akkuschrauber *, Zollstock

Und so wird’s gemacht:

Zuerst sägt ihr die gewünschte Bretteranzahl aus der Palette aus. Ich habe mich dabei an den Zwischenräume orientiert, damit die Bretter für die Tischplatte keine Löcher von den Nägeln haben. Für das längere Seitenteil habe ich die beiden Bretter mit einem “Kuhfuß” von der Palette gelöst. Die Löcher kann man später mit Holzspachtelmasse verdichten.

Für meinen Palettentisch habe ich folgende Maße verwendet:

9 x 45 x 7,5 cm für die Tischplatte

2x 45 x 7,5 cm für die Seitenteile

2 x  69 x 7,5 cm für die Seitenteile (Längsseite)

4 Tischbeine aus Kantholz (4,5 x 4,5 cm) mit einer Länge von jeweils 34 cm

Zeichnet euch Anfang und Ende auf dem Holz an, damit alle Bretter die gleiche Länge haben. Nach dem Schnitt werden alle Bretter einmal angeschliffen und gut abgebürstet. (Wie gesagt, die Größe hängt von eurer Palette ab)

Die Beine aus Kantholz habe ich im Baumarkt gleich auf die gewünschte Höhe zusägen lassen. Da kann ich mir sicher sein, das die Schnitte gerade sind, was bei Tischbeinen ziemlich wichtig ist, damit der Tisch später nicht wackelt.

Gestell für Gartentisch aus Palettenholz

Stellt euch die vier Zargen und Tischbeine wie auf dem Foto auf eine gerade Unterlage. Zeichnet euch die späteren Bohrungen mit einem Bleistift an. Die Zargen werden jeweils an einer Seite mit ein/zwei Schrauben am Tischbein befestigt. Bevor sie aber angeschraubt werden, sollten die Löcher vorgebohrt werden, um beim Schrauben ein Aufreißen des Holzes zu vermeiden. Zeichnet/Messt  euch die Löcher auf dem Holz mit einem Stift vor. Die Dicke des Bohrers sollte etwa der Dicke der zu verwendenden Schrauben entsprechen.

Palettenholztisch bauen

Nach dem Bohren dann mit einem Senkkopfbohrer  die Löcher so vertiefen, dass die Schraubkappe später darin versenkt werden kann. Dass sieht immer etwas schöner aus.

 

Löcher bohren Palettentisch

Jetzt verschraubt ihr alle Seitenteile mit den Tischbeinen.

Streicht nun das Gestell und alle Bretter mit der Farbe einmal an.

Palettentisch anmalen

Wenn der Anstrich getrocknet ist, können die Bretter auf den Rahmen genagelt werden. Dafür legt ihr die Bretter erst einmal lose auf das Gestell, um die passenden Zwischenräume zu bestimmen. Bei meinem Tisch haben die Zwischenräume jeweils 4mm. Messt euch das auf jeden Fall vorher gut aus, damit alle Zwischenräume die gleichen Abstände haben.

Habt ihr alle Bretter fest auf den Rahmen genagelt, schleift ihr noch einmal alle Kanten und Ecken sorgfältig mit dem Schleifer oder Schleifpapier an. Alles wieder gut abbürsten. Dann kann der Endanstrich erfolgen.

Palettentisch bauen

Und fertig ist der neue Gartentisch.

Gartentisch aus Palettenholz

Da das Palettenholz durch den Anstrich speziell für den Außenbereich witterungsbeständig wird, kann der Tisch den Sommer über draußen bleiben. Damit er aber die nächsten Jahre noch genauso schön aussieht, werde ich ihn ab Oktober trocken unterstellen. Aber bis dahin ist ja zum Glück noch viel Zeit und wir können noch zwei tolle Sommermonate genießen.

Gartentisch aus Palettenholz

Hat euch mein Palettentisch für den Garten gefallen? Habt ihr auch schon einmal etwas aus alten Paletten gebaut?  Ich habe hier noch immer genug Palettenholz stehen und überlege schon, was ich als nächstes damit anstellen kann.

Ich wünsche euch eine schönes und kreatives Wochenende

Evi

 

* Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. Am Preis ändert sich für Dich nix, aber Du unterstützt damit mich und meine Ideen, denn es hilft, die Kosten für diesen Blog zu decken.

 

 

  1. Liebe Evi! Dein Tisch ist grandios geworden, meeega! Danke für diese tolle Idee! Da man nie genug Tische haben kann und ich zufällig noch ein paar Paletten i Keller habe—> baue ich mir auch einen!

    Lg

  2. Deine Gartenecke sieht so unglaublich einladend und gemütlich aus. Da würde ich sofort Platz nehmen 😉
    Hut ab – der Tisch ist richtig toll geworden und ganz nach meinem geschmack. Leider bin ich handwerklich absolut untalentiert. Sollte ich mal einen neuen Gartentisch brauchen, gebe ich ihn gerne bei dir in Auftrag und versorgen dich währenddessen mit selbst gebackenen Köstlichkeiten ;-)))
    Sonnige Feriengrüße,
    Sabine

  3. Wow Evi, der ist ja toll geworden! Überhaupt die ganze Ecke ist so gemütlich, da möchte man sich sofort niederlassen. Ich habe schon einiges aus Paletten gebaut, das ist einfach so eine günstige und umweltfreundliche Möglichkeit, neue Möbel oder Dekokästen zu bauen.
    Liebe Grüße zu Dir,
    Smilla

  4. So super dein Tisch, liebe Evi. Ich glaube, ich muss mir doch mal die Zeit nehmen, selbst einen zu bauen. Nach der Anleitung hört sich das wirklich ganz einfach an.
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende :*
    Beate

    1. Liebe Beate,
      das freut mich riesig!! Der Tisch ist wirklich easy einfach zu bauen!! Das kannst du garantiert!
      Habe auch schon das nächste Projekt mit den Resten der Palette im Auge. Wenn das Wetter wieder besser wird,
      geht’s los.
      Liebe Grüße
      Evi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere