DIY Adventskalender aus Holz mit kleinen Schneegipfeln

[Werbung]

Ich liebe die Berge und träume gerade zur Weihnachtszeit zu gerne von schneebedeckten Gipfeln, Spaziergängen im Schnee, kleinen Hütten mit Knisterkamin und gemütlicher Familienzeit. Damit wir hier im Norden davon ein klitzekleines Feeling bekommen, wird unser Adventskalender dieses Jahr zum Alpenpanorama mit 24 kleinen Überraschungen. 

Adventskalender aus Holz Selbermachen

Für mich gibt es nichts gemütlicheres als die Vorstellung von einem Bergdorf im Schnee mit leuchtenden Fenstern und schneebedeckten Berggipfeln. Gerade deswegen hatte ich dieses Jahr wohl die Idee zu meinen schneebedeckten Adventskalender Bergen.

Adventskalender aus Holz mit Alpenpanorama

Mit dabei ist heute mein toller Partner Folia, denn diesen Monat heißt das Thema unserer #createyourown_diy Challenge von mir und Mike (Herr Letter)  “Advent Advent” Bei Folia habe ich nicht nur das passende Zubehör für meinen “falala” Kalender gefunden, sondern auch jede Menge Ideen für die Füllung! Ob zum Basteln, zum Schmücken oder für kleine Leckereien, da ist für jeden etwas dabei. Gerade die Weihnachtskollektion gefällt mir dieses Jahr ganz besonders gut! Neben meinem Adventskalender Set gibt es auch noch viele andere Varianten! Ob mit einem süßen Dackel oder auch für Makramee Freunde!

Folia Füllung für Alpenpanorama Adventskalender

Und jetzt zeige ich euch ganz schnell, wie ihr euch diesen Alpenpanorama Adventskalender aus Holz selber bauen könnt. Und das Tolle dabei ist: wenn die Tütchen alle abgeräumt sind, kann das Alpenpanorama sogar hängen bleiben und bietet viel Platz für allerlei Krimskrams.

DIY Anleitung Adventskalender aus Holz mit Schneegipfeln:

Material:

Holzbrett in der Größe ca.  54 x 24 cm (je nachdem wie groß ihr den Kalender machen möchtet)

Stichsäge

Kreidefarbe Folia *

Pinsel

oder Holz-Pinstecker + Holzleim, kleiner Akkuschrauber mit Aufsatz 1,5 mm

Bleistift, Zollstock, Schleifpapier

So wird’s gemacht:

Zuerst sollte das Brett in etwa die grobe Größe in der Breite und in etwa in der Höhe haben, bevor ihr die Berggipfel anzeichnet.

Anschließend geht es an das Zeichnen der Berggipfel. Ihr könnt entweder direkt schon auf der Hand auf das Holz malen oder ihr fertigt euch erst einmal eine Schablone aus Papier an. Mir hat das sehr geholfen, damit ich mir das Panorama besser vorstellen kann. Übertragt die Linien dann mit einem Bleistift auf das Holz.

Alpenpanorama auf holz aufzeichnenAlpenpanorama auf Holz aufzeignen

Mit einer Stichsäge sägt ihr nun die Gipfel aus. Alle Kanten werden dann mit Schleifpapier oder einer Schleifmaschine “gebrochen”, bzw. schön glatt geschliffen.

Alpenpanorama mit der Stichsäge aussägen

Nun werden die Schneegipfel aufgemalt. Auch hier könnt ihr die Konturen erst einmal mit einem Bleistift vorzeichen. Den Bleistift aber nur ganz sanft auftragen und nicht zu fest aufdrücken.

SChneegipfel mit Kreidefarbe anmalen

Schneegipfel aufzeichnen

Mit der Kreidefarbe die Gipfel bedenken und trocknen lassen.

Haken oder Pinnstecker anbringen:

Pinnstecker an Adventskalender aus Holz anleimen

Je nachdem wie groß ihr den Adventskalender geplant habt, könnt ihr 24 oder auch nur 12 Haken auf dem Holz platzieren. Markiert euch die Stellen, wo später der Haken angebracht werden soll.

Pinnstecker mit Leim am Adventskalender befestigen

Da ich neulich richtig schöne kleine Holz-Pinnstecker gefunden haben, habe ich diese dafür verwendet. Mit dem Akkubohrer dafür ein kleines Loch in das Holz bohren und die Stecker anschließend mit Leim am Holz befestigen.  Aber ihr könnt natürlich auch kleine Haken anschrauben, wenn ihr solche Pinnstecker nicht findet.

Auf der Rückseite nun noch kleine Aufhänger befestigen.

Haken an der Rückseite des Adventskalenders befestigen

Jetzt geht es ans Befüllen der hübschen Tütchen aus dem Folia Adventskalender Set “falala”. Schaut einfach mal bei Folia im Onlineshop vorbei. Da gibt es so viel kreatives Material, dass ihr bestimmt fündig werdet. Hier habe ich euch noch ein paar Beispiel aufgelistet, die mir in die Tüten gehüpft sind:

Folia Schere 

Holzperlensterne im Set

Glitzerstickgarn

Washitape falala

Glitzerpompons

Waben Tannenbäume

Filzkugeln ” Winter Animals” 

Weihnachts Stempel

Die Holzperlensterne lassen sich ganz toll auf mehrere Tütchen aufteilen. Dafür einfach die entsprechende Anleitung aufschneiden und die passenden Perlen dazulegen.

Holzperlen SterneGlitzergarn von Folia für Adventskalender

 

Nun nur noch die 24 Sticker auf die Tütchen kleben, mit den kleinen Anhängern und einer Schnur zusammenbinden und an den Alpenpanorama Adventskalender hängen.Zahlensticker auf Adventskalender klebenTütchen an den Adventskalender hängen

Der Alpenpanorama Adventskalender lässt sich nun noch mit Tannenzweigen und vielleicht auch einer Lichterkette dekorieren. Adventskalender aus Holz im Alpenpanorama Design

Ich mag den Look so gerne und bin selbst ganz verliebt in unseren Adventskalender. Alpenpanorama Adventskalender aus Holz selber machen

Hat euch mein Alpenpanorama Adventskalender aus Holz auch gefallen? Ich finde die schönen Tütchen von Folia passen einfach perfekt dazu.

Schaut euch auf jeden Fall auch die tolle Idee vonMike an!! Dort findet ihr eine wunderschöne Wanddeko!!

Für mehr Inspiration schaut doch auch gerne einmal hier vorbei:

Familienadventskalender im Stern

Upcycling Adventskalender aus Papier

Skandi Adventskalender aus SnapPap

Schneeflöckchen Adventskalender

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende

Und für noch mehr Ideen stöbert doch einmal in meinem Weihnachtszimmer.

Liebe Grüße

Evi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.