DIY Geschenkidee: Tassen ganz einfach mit Motiven personalisieren

Tassenpresse Cricut

[Werbung]

Ab sofort lassen sich Tassen ganz einfach zu Hause selber mit tollen Motiven personalisieren. Ob als Geburtsgsgeschenk, für nette Kollegen oder einfach nur so! Die neue Cricut Mug Press für Tassen bietet tausend Möglichkeiten! Wie das funktioniert erkläre ich dir Schritt für Schritt in meiner Anleitung und zeige dir wie du aus deiner Tasse ein tolles Geschenk machen kannst.

Tassen mit der Tassenpresse von Cricut bedrucken

Letztes Jahr wurde ich stolze Besitzerin eines Cricut Makers und damit eröffneten sich mir unendlich viele Möglichkeiten kreative Ideen umzusetzen. Ich habe diese Geburtstagskarten gebastelt und kleine Dosen beplottet. Habe mir Schablonen gefertigt und Caketopper hergestellt. Mit der neuen Cricut Mug Press, einer Heizpresse für Tassen, stehen mir wieder ganz neue Welten offen und es macht mindestens soviel Spaß wie das Plotten mit dem Maker. So lassen sich immer wieder einzigartige Tassen herstellen, die so individuell gestaltet werden können, dass kein Wunsch offen bleibt. Ich habe mir mal zwei Folien ausgesucht und zeige euch jetzt wie das genau funktioniert.

Die passenden Produkte von Cricut bekommt ihr alle im Handel oder hier online

Tassen individuell gestalten mit der Cricut Mug Press:

Bevor ihr starten könnt, wird die Cricut Mug Press erst einmal an den PC und dann mit dem Produkt Setup im Arbeitsbereich verbunden. Und ihr müsst natürlich euren Maker oder den Joy startklar machen. Dann geht es schon los:

Möglichkeit Nr. 1:

Öffnet das Design Space und wählt über “Projekte” das “Mug Design Setup” aus. Dort findet ihr unzählige Vorlagen, die ihr für eure Tassen verwenden könnt. Natürlich könnt ihr auch ganz individuelle Motive aus dem Design Space zusammenstellen oder eigene Motive erstellen und hochladen.

  • Die Vorlagen stehen für zwei Tassengrößen zur Verfügung. Wähle also unbedingt zuerst aus, welche Größe du benötigst.
  • Anschließend kannst du aus verschiedenen Rändern auswählen. Ob zickzack oder gewellt oder auch einfach gerade.
  • Auf der Leinwand sieht du, wo die Mitte, die linke und die rechte Seite der Tasse ist. Entsprechend danach kannst du deine Motive platzieren.
  • Wenn dein Motiv fertig ist, markiere die roten Tassen und entferne sie.
  • Markiere anschließend das komplette Design und verschweiße es.

Cricut Mug Press Anleitung:

Für mein Projekt habe ich eine zweite Möglichkeit gewählt, die total easy ist und gerade für das erste Tassen-Projekt absolut gelingsicher:

Gehe auf “neues Projekt” und wähle “Bilder”

Wähle in der Spalte “Typ” die Bechergröße aus

Cricut mug press

Nun suche dir dein Design auf der rechten Seite aus und klicke auf “Zur Leinwand hinzufügen”

Wenn alles passt, kannst du schon auf “herstellen” klicken.

Stelle unter “Matte vorbereiten” gegebenfall spiegelverkehrt ein! Gerade bei Buchstaben und Schriften ist das nötig!

Cricut mug press

Klicke auf “Weiter” und wähle hier das Grundmaterial “Infusible Inc Transfer Sheet”

Prüfe ob du die Feinschnittklinge eingelegt hast.

Lege deine Infusible Ink™-Transferfolie auf die Schneidematte.  Ich habe hier die grüne Standardmatte verwendet. Die Folie muss mit der farbigen Seite nach oben aufgelegt werden. Achte darauf, dass die Folie richtig schön plan auf der Matte liegt. Nutze eventuell eine Walze.

Invusible inc auf die Matte auflegenFolie im Cricut Maker ausschneiden

Lege nun die Matte ein und starte den Vorgang.

Wenn der Schnitt fertig ist, entgittere das Motiv und ziehe die Matte langsam vom Vinyl ab.

Motiv entgittern

Folie entgittern

Schalte die Cricut Mug Press ein. Sobald sie ausreichend vorgeheizt ist, hörst du ein Signal.

Folie um die Tasse legen

Bevor du die Folie um die Tasse legst, sollte die Tasse staub- und fettfrei sein. Die glatte Folienseite ist dabei außen. Fixiere ggfl. den Rand am Henkel mit dem Special-Tape.

Tasse in die Tassenpresse von Cricut stellen

Die Tasse in die Maschine stellen und den Hebel nach unten legen. Los geht’s

Ertönt der Piepton ist deine Tasse fertig. Ziehe den Hebel nach oben und entnehme deine Tasse aus der Mug Press. Lasse sie komplett auskühlen, bevor du die Folie vorsichtig abziehst!

Tasse mit der Tassenpresse von Cricut bedrucken

 

 

Tasse mit der Tassenpresse bedrucken

 

Die Tassen aus der Cricut Mug Press sind übrigens komplett spülmaschinenfest!!

Eine persönliche Tasse für den besten Papa der Welt:

Diese Tasse wird bald der Papa bekommen. Fehlt nur noch ein bisschen Inhalt und die richtige Verpackung. Die lässt sich ganz einfach und individuell mit einem Stück Vinylfolie und einer Papiertüte herstellen. Ihr könnt alternativ auch eine Tüte selber basteln und dann verzieren. Ihr müsst sie nur in der entsprechenden Größe anfertigen.

Tasse mit der Mug Press von Cricut bedrucken

Geschenktüten mit Cricut Vinyl Folie verzieren:

Auch hier habt ihr im Design Space unendliche Möglichkeiten Motive zu wählen, zu kombinieren  oder eigene Entwürfe hochzuladen.

Habt ihr ein Motiv ausgewählt, lasst ihr es vom Cricut Joy oder dem Maker ausschneiden. Entgittert das Motiv und nehmt es anschließend mit der Transferfolie auf. Platziert es auf der Tüte, geht mit dem Rakel noch einmal über das Motiv und zieht nun die Transferfolie vorsichtig ab.  Bei meinen Geburtstagskarten könnt ihr den Vorgang noch einmal genau nachlesen.

TIPP: meine Tüten haben eine feine Beschichtung auf der Oberfläche, so dass die Transferfolie super gut abzuziehen war. Testet notfalls erst einmal auf der Unterseite mit einem kleinen Stück der Transferfolie.

Papiertüten mit Motiven und Cricut Vinyl verzieren

Papiertüte mit Cricut Vinyl beplotten

Noch ein paar leckere Dinge in die Tasse legen, schwupps in die hübsche Tüte und verschenken.

Tassen mit der Tassenpresse mit Motiv designen

So könnte man jetzt die ganze Familie, Freunde, Kollegen, die netten Nachbarn, die Postboten, die Erzieher/innen, Lehrer/innen…..ach Kind und Kegel beschenken! Und dazu macht es auch noch so ungemein viel Spaß!!

Natürlich wäre ein Cricut Produkt, wie der Joy oder die tolle Mug Press auch ein tolles Geschenkt, oder?

Tassen mit der Cricut Mug Press mit individuellen Motiven

Ich wünsche euch eine schöne Woche und hoffe, meine Cricut Mug Press Anleitung war hilfreich für euch!

Liebe Grüße

Evi

Ich bedanke mich bei meinem Partner Cricut für die wundervolle Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.