Geschenkidee in der Dose und flammende Herzen

beschriftete Dose zum Valentinstag

[enthält Werbung]

Heute gibts hier jede Menge flammende Herzen mit Schoko und rosa Streuselglück für euch! Einfach so zum Naschen oder als leckere Geschenkidee zum Valentinstag. Dazu hab ich euch noch eine Dose fesch verziert! 

beschriftete Dose zum Valentinstag

Wie sieht es eigentlich bei euch aus? Hat der Valentinstag eine Bedeutung für euch oder ist der Tag euch schnuppe. Also, wenn ich ganz ehrlich bin, gehöre ich eher zur Schnuppegruppe. Aber natürlich gibt’s hier trotzdem eine feine Idee zum Valentinstag!

Dieses Jahr dachte ich mit, ich backe mal wieder was Süßes! Und was könnte da besser passen als Flammende Herzen? Herrlich mürbes Spritzgebäck mit Schokoguß und rosa Streuseln. Ich sag’s euch, die sind echt lecker und perfekt für eine liebe Geschenkidee zum Valentinstag!

Wie praktisch, dass der liebe Mike aka Herr Letter heute die passende Idee für einen köstlichen Himbeerlime hat. Zusammen ein perfektes Geschenkpaket oder?

flammende Herzen als Geschenk zum Valentinstag

Im Keller fand ich zum Glück noch eine weiße Dose, die genau auf den richtigen Moment gewartet hat und perfekt für die flammenden Herzen ist. Damit sie nicht ganz so schlicht bleibt habe ich meinen Cricut Maker angeworfen und ihr noch ganz fix einen passenden Spruch aufgeplottet. Wer keinen Plotter hat, kann dies natürlich auch mit einem Lackmarker aufschreiben.

Dose mit dem Plotter verzieren:

Material:

eine schlichte Dose oder ein Glas

einen Plotter, z.B. den Cricut Maker *

Vinyl *

Transfertape

oder Lackmarker *

So wird’s gemacht:

Zunächst loggt ihr euch ins Design Space des Makers ein und wählt das Textfeld aus.

Schreibt euren Wunschtext und wählt die passende Schriftart aus.

Wenn ihr die Buchstaben oder Wörter noch verschieben möchtet, wählt ihr “zerlegen”  und positioniert sie so, wie der Schriftzug später fertig aussehen soll.  Wenn alles passt, könnt ihr die Buchstaben “verbinden”. Bevor ihr aber zum Schneiden übergeht, messt eure Dose/Glas vorher noch aus und passt die Größe entsprechend im Programm an.

Ich habe auch noch ein paar goldene Herzen auf Glitzerfolie ausgeplottet.

Schriftzug mit dem Plotter auf Vinyl ausschneiden

 

Die Schrift entgittern. Anschließend  klebt ihr die Transferfolie auf den Schriftzug und streicht mit dem Rakel ordentlich darüber, damit das Vinyl auf die Transferfolie übertragen wird.

Schrift mit Transferfolie übertragen

Löst die Transferfolie vorsichtig vom Untergrund ab und achtet dabei darauf, dass auch die ganz feinen Linien der Schrift mit abgezogen werden. Manchmal muss man einfach noch einmal mit dem Rakel darübergehen.

Die Transferfolie auf der Dose platzieren und mit dem Rakel noch einmal darüberstreichen, so dass die Schrift gut auf der Dose haftet. Die Folie dann langsam abziehen.

Cricut Vinyl auf Dose übertragen

Schrift mit dem Cricut Maker auf Dose plotten

 

Wenn ihr keinen Plotter habt, könnt ihr die Dose oder auch Gläser mit einem Lackmarker beschriften und verzieren. Wenn ihr keine Letterprofis seid (ich bin auch keiner) dann druckt euch einen Schriftzug in der entsprechenden Größe aus und versucht es mit dieser Technik, die ich bei meiner Gartenbox angewendet habe. Bei meinen weißen Dosen hat es funktioniert. Aber das ist bei jeder Oberfläche anders. Probiert es am besten auf der Unterseite aus. Oder ihr traut euch einfach per Hand zu schreiben. Alternativ könnt ihr euch auch einfach ein kleines Label ausschneiden, beschriften und auf die Dose kleben.

So und nun kommen wir zum leckeren Teil meines Valentinstag Geschenks! Die Dose wäre ja ohne Inhalt etwas leer. Also gibt’s jetzt noch schnell das Rezept für die köstlichen flammenden Herzen!

flammende Herzen Rezept

 

 

 

Rezept für flammende Herzen (ca. 60 Stk.- je nach Größe)

375 g Butter (zimmerwarm)

200 g Zucker mit Vanillezucker

2 zimmerwarme Eier

Prise Salz

Esspapierstreusel oder Zuckerstreusel in rosa

Vollmilch oder weiße Kuvertüre (ca. 125 g)

Spritztülle *

Butter schaumig rühren. Zuerst die Eier dazugeben und dann 375 g Mehl mit 125 g Speisestärke mischen und 2/3 der Mischung nach und nach unterrühren. Dann 125 g gemahlene Mandeln und den Rest des Mehl mit dem Teig verkneten.

Den Teig mit einer Spritztülle  in Herzchenform auf ein Backblech spritzen und im vorgeheizten Ofen bei 175-200 Grad ca. 10 Minuten backen.

ca. 125 g Kuvertüren in einem Wasserbad flüssig werden lassen und die Herzen darin eintunken oder mit einem Löffel die flüssige Schokolade über die Herzen verteilen. Die Streusel darübergeben und trocknen lassen.

Dose für Valentinstag mit flammenden Herzen

Ihr könnt die Dose noch mit schönen Bändern, kleinen Herzen und noch so viel mehr weiter verzieren. Das überlasse ich eurer Fantasie. Ich finde, das ist eine tolle Geschenkidee zum Valentinstag, oder?

Für noch mehr Ideen zum Valentinstag schaut mal hier herein:

Gestickte Grüße zum Valentinstag

Herz-Hanseaten Kekse

Geschenkverpackung zum Valentinstag

Love Karten in Typografie Stil

Herzlicher Kranz

Alles Liebe

Evi

 

 

 

3 Kommentare

  1. Pingback: Fruchtigen Himbeer Limes selbermachen + Herzen aus Papier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.