Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln im Skandi Look und DIY Serviettenringe

Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln im Skandi Look

[ enthält Werbelinks]

Wisst ihr was ich am meisten mag? Morgens auf fixe Ideen kommen und am gleichen Tag noch umsetzen. Dafür könnte ich alles stehen und liegen lassen. Und für diese Tischsets im Skandi Look hat es sich gelohnt. Und ich finde meine Stempel-Schnitzkünste im abstrakten Skandi Stil auch ganz gut. Was meint Ihr?

Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln für Tischset im Skandi Look

Für die Skandi-Liebhaber und DIY-Künstler unter euch habe ich heute ein ganz fixes und cooles DIY mitgebracht. Natürlich braucht ihr dafür absolut kein Künstler zu sein, denn die Muster sind total easy, da sowas von abstrakt. Dabei habe ich mich, unschwer zu erkennen, an ein bekanntes skandinavisches Design gelehnt. Aber eben nur gelehnt. Was mich ganz besonders gefällt, ist die ungleichmäßige Farbauftrag, der am Ende wie gemalt aussieht. Also, Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln gefällt mir schon mal richtig gut.

Und damit die Tischdeko auch rund ist, gibt es noch eine kleine Inspiration für schicke Serviettenringe dazu.

Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln:

Aber erstmal wird geschnitzt. Ich hatte zum Glück noch ein Stempel-Schnitzset daheim. Damit geht es ganz einfach und vor allem sauber. Alternativ könnt ihr natürlich auch den altbewährten Kartoffeldruck anwenden. Ich mag’s allerdings nicht so gerne, da die Kartoffeln immer wieder wässrig ist. Aber das müsst ihr einfach selber ausprobieren. So ein Schnitzset lohnt sich allerdings schon, wenn man öfter mal Stempel schnitzen möchte und vor allem bei filigranen Mustern. Die funktionieren mit Kartoffeln nicht.

Material zum Stempelschnitzen für Skandi Tischset

Material:

100% Baumwollstoff in fester Qualität. z.B. Canvas oder fertige Tischsets

Schnitzwerkzeug *

Schnitzblöcke *

Stempelfarbe für Stoffe *

Schwämmchen *

alter Teller

Bleistift und Transparentpapier

So wird’s gemacht:

Stempel schnitzen für bestempeltes Skandi TischsetMotiv auf Stempelplatte übertragen

 

  • Schneidet euch die Stempelplatte in der Größe des späteres Motivs zu.
  • Zeichnet das Motiv spiegelverkehrt auf ein gleichgroßes Stück Transparentpapier
  • legt anschließend das Motiv mit der bemalten Seite auf die Platte und rubbelt mit dem Fingernagel leicht über das Papier, bis sich das Motiv überträgt
  • dann könnt ihr mit dem Ausschnitzen des Motivs beginnen
  • nutzt dabei die unterschiedlichen Werkzeuge nach Bedarf

Stempelmotiv auf Stempelplatte schnitzen

 

Um zu prüfen, ob das Motiv fertig ist, macht einfach einen Probedruck. Danach könnt ihr gegebenenfalls noch Unebenheiten oder Ränder verbessern.

verschiedene Motive schnitzen

Meine Tischsets habe ich aus einem Reststoff Baumwollcanvas selber genäht. Ihr könnt aber auch fertige Sets nehmen. Achtet dabei darauf, dass sie aus 100% Baumwolle sind, da sonst die Stoffmalfarbe nicht so gut hält. Außerdem muss der Stoff unbedingt vorgewaschen sein, damit die Appretur aus dem Gewebe entfernt wird.

Skandinavisches Design stempeln mit selbstgemachten Stempeln

Bei der Stempelfarbe empfehle ich eine cremige Konsistenz zu wählen, da sie sich sonst nicht auf das Stempelgummi auftragen lässt. Oben habe ich euch meine Farbe verlinkt.

Gebt die Stempelfarbe auf einen alten Teller und nehmt die Farbe mit einem Schwämmchen auf. Tupft sie anschließend auf die Stempelplatte. Macht am Besten einen Probedruck, damit ihr ein Gefühl für die Menge erhaltet.

Legt den Stoff auf eine Unterlage und stempelt nun euer Muster sorgfältig und langsam auf das Set. Das darf bei diesem abstrakten und naiven Mustern ruhig unregelmäßig aussehen. Das ist ja gerade der Look, der das Design ausmacht. Lasst den bestempelten Stoff gut trocknen und fixiert die Farbe anschließend indem ihr den Stoff auf der linken Seite bügelt.

Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln in Skandi LookMein Tischset hat noch ein kleines Detail aus SnapPap erhalten. Die Schlaufe habe ich mit der Nähmaschine befestigt.

Und weil es so schön dazu passt, habe ich noch ein ganz fixes Upcycling-DIY für schicke Serviettenringe im Skandi-Boho Stil gebastelt.

Die Serviettenringe werden ganz easy aus (ich mag’s nicht sagen) Klopapierrollen gefertigt. Aber da sie ja noch mit Bast umwickelt werden, geht das schon in Ordnung.

Bast Serviettenringe Selbermachen

Bast –  Serviettenringe

Material:

leere Klopapierrollen

Bast *

Heißkleber oder starker Kleber

so wird’s gemacht:

  • schneidet aus der Klopapierrolle ca. 2 cm große Ringe.
  • umwickelt die Ringe mit dem Bastband und fixiert das Ende mit Heißkleber oder einen starken Kleber.

Bast Serviettenringe Selbermachen

Und wenn ihr noch ein bisschen Bastband übrig habt, könnt ihr gleich noch mehr damit basteln, wie z.B: diese Vasen mit Baströckchen oder aber ihr bestickt mit farbigem Bast kleine Körbe.

So, das war’s schon. Jetzt kann dem Nachmittag mit der/dem Liebsten Freund/in nichts mehr entgegen stehen. (wird ja hoffentlich bald wieder möglich sein)

Für leckere Rezepte klickt euch einfach hier hinüber.

Tischset bestempeln im Skandi look

Ich bin ja total verliebt in diese Tischsets. Ich mag die Kombination aus dem naiven Stempeldruck und dem schlichten Geschirr total gerne.

Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln in Skandi Look

Hat euch meine Skandi-Boho Tischdeko und der Stoffdruck mit selbst gemachten Stempeln gefallen?

Erzählt mal, ob ihr auch schon einmal Stempel geschnitzt habt?

Liebe Grüße

Evi

 

8 Kommentare

  1. 👏 sehr sehr schön!

    Mit Stempeln auf Stoff kann man wirklich tolle Sachen machen und ich liebe diesen Look mit kleinen Unperfektheiten… das macht einfach den Charme aus! Meine Spezialität sind Geschirrtücher…

    Liebe Grüße
    @uta.sichtbar

  2. Hallo Evi! Ja, ich schnitze auch total gern Stempel (meine gestempelten Ranunkeln habe ich dir ja schonmal verlinkt)! Es sieht so schön aus, wie du den Tisch dekoriert hast😍!
    Ich verwende zum Stempelschnitzen Linolschnittmesser und habe sehr gute Erfahrungen mit normaler Acrylfarbe auf Stoff gemacht. Die hält auch 60 Grad- Wäschen aus. Gibt es einen entscheidenden Vorteil von Stofffarbe gegenüber Acrylfarbe, den ich nicht kenne? Habe mit Stofffarbe noch nicht gearbeitet…
    Liebe Grüße aus Ostwestfalen-Lippe von Dorothea

    • Liebe Dorothea,
      hab ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar.
      Mit Acrylfarbe habe ich noch nie auf Stoff ausprobiert.
      So kann ich dir leider auch nicht den Unterschied zur Stofffarbe sagen.
      Wäre aber definitiv sehr interessant!!
      Vielleicht sollten wir das beide mal im Versuch vergleichen!
      Liebste Grüße Evi

  3. Pingback: DIY Boho Windlichter aus Naturbast selber machen

  4. Pingback: DIY Deko Ideen im Beach House Style zum selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.