Frische Blaubeer Tarte – ein köstlicher Sommerkuchen

Blaubeer Tarte Rezept

Was wäre ein Sommer ohne Blaubeeren? Frisch gepflückt landen die süßen Sommerfrüchtchen auf dieser köstlichen und schnell gebackenen Blaubeer Tarte. 

Blaubeer Tarte Rezept

Liebt ihr Blaubeeren auch so sehr? Dieses Jahr konnte ich sogar ganz viele im Garten naschen. Allerdings stehen unsere Gartenvögel relativ früh auf, so daß wir uns die Ernte meistens teilen müssen. So reicht es nicht für einen ganzen Kuchen, aber dafür gibt es ja Pflückfelder oder den Marktstand.

Blaubeer Tarte Rezept

Diese Blaubeer Tarte ist auch wieder so ein Kuchen, der im Nu gebacken ist und einfach umwerfend lecker schmeckt.  Genau wie der grandiose Käsekuchen, die weltbesten Brownies oder dieser Apfelkuchen mit Karamellsoße. Sie alle sind unsere absoluten Lieblingskuchen und dürfen kein Jahr auf dem Geburtstagstisch oder anderen Feierlichkeiten fehlen.

Blaubeer Tarte RezeptAber jetzt will ich euch nicht lange zuplaudern und komme schnell zum Rezept.

Blaubeer Tarte :

Zutaten:

Für den Mürbeteig:

200 g Mehl

75 g Zucker

125 g kalte Butter

1 TL abgeriebene Zitronenschale

1-2 EL kaltes Wasser

1 Prise Salz

Das Mehl mit dem Zucker, der Zitronenschale und dem Salz vermengen. Die kalte Butter in Stückchen schneiden, zu den anderen Zutaten geben und mit den Händen schnell verkneten. 1-2 EL kaltes Wasser hinzugeben und den Teig für 1 Stunde kalt stellen. Kann man auch gut einen Abend vorher vorbereiten.

Den Teig ausrollen und in eine 28 cm große Tortenform geben. Überstehenden Rand abnehmen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 ° C (Ober- Unterhitze) ca. 10 Minuten vorbacken.

In der Zwischenzeit die Blaubeeren waschen und die Creme vorbereiten.

Ihr braucht:

ca. 400-500 g Blaubeeren

250 g Creme Fraiche

1 Ei

50 g Zucker

Creme Fraiche mit dem Ei und dem Zucker verquirlen. Wer mag gibt auch hier ein wenig Zitronenschale hinzu.

Die Creme auf dem Boden geben und die Blaubeeren darüber verteilen. Die Menge der Beeren könnt ihr individuell wählen. Lasst ruhig noch ein paar frische Beeren übrig und gebt sie später auf den Kuchen.

Den Kuchen für ca. 40 Minuten im Ofen backen, bis eine leicht goldbraune Färbung zu sehen ist.

Der Kuchen schmeckt noch leicht warm am köstlichsten. Dazu kann eine feine Sahne serviert werden.

Blaubeer Tarte RezeptMan könnte auch kleine Blaubeer Tarteletts wie bei meinen Beerentörchen backen. Die sind mit einer feinen Mascarponecreme und ebenso köstlich. Sehr lecker sind auch die Blaubeer Mini Pies! Klein und handlich und perfekt für das Buffet oder unterwegs.

Blaubeer Tarte Rezept

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Nachbacken!!

Alles Liebe

Evi

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.