DIY | Sommer

Romantischer Mini-Teich – Garten DIY

2. Juni 2019
Romantischer Mini-Teich - Garten DIY

[werbelinks]  Spürt ihr es auch? Der Sommer ist schon greifbar nahe, die Abende werden immer wärmer. Wir verbringen jetzt so viel Zeit wie möglich draußen und genießen schon laue Abende auf der Terrasse. Die Vögel zwitschern, es summt und manchmal weht ein feines Lüftchen. Und wenn man den Blick so schweifen lassen, fehlt nur noch ein bisschen Wasser und ein leises Plätschern. Ein kleiner Mini-Teich muss her! 

Romantischer Mini-Teich - Garten DIY

Das Geräusch von Wasser ist für unsere Sinne pure Entspannung. Das Fließen und Plätschern lenkt uns vom Alltag ab und läßt uns  träumen – ob es das Rauschen des Meeres oder ein kleiner Bachlauf ist, wir genießen den Augenblick, schließen die Augen und schalten ab.

“Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser; aus Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück” Thales von Milet

Leider können wir nicht jeden Tag ans Meer fahren und einen Bach hat auch nicht jeder vor der Haustür. Also habe ich mich für einen kleinen Mini-Teich entschieden, der je nach Größe überall hinpasst. Dafür braucht ihr dafür auch nicht zwingend einen Garten. Je nach Größe der Zinkwanne könnt ihr so einen kleinen Teich auch wunderbar auf dem Balkon aufstellen.

Steine im Miniteich

Schritt für Schritt Anleitung für einen Mini-Teich:

Ihr braucht dafür:

-kleiner Wasserspeier, z.B. dieser Froschkönig *

Zinkwanne*  oder ein anderes Gefäß in ausreichende Größe (meine Wanne fasst ca. 30 Liter)

-Flusskiesel

-größere Steine

-Teichpflanzen

– Deko z.B. diese Kugeln *

*Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. 

Eine meiner alten  Zinkwannen wartete schon lange auf ihre Bestimmung und war wie geschaffen für meinen Miniteich. Sie wurde ordentlich geschrubbt und an eine schöne Stelle im Garten platziert. (Denkt daran, dass ihr dort auch eine Stromversorgung  für die Teichpumpe braucht).

-Der Standort solle nicht in voller Sonne sein, sondern lieber halbschattig.

Kieselsteine für den Mini-Teich - Garten DIY

So wird’s gemacht:

Zuerst werden die Kieselsteine gut gereinigt. Füllt die Kieselsteine in ca. 15.20 cm Höhe in die gereinigte Zinkwanne . Anschließend  wird sauberes Leitungswasser dazugegeben. Am Anfang kann das Wasser ein bisschen trübe werden, da trotz Reinigung noch viele Kleinstteilchen aufschwemmen. Das gibt sich aber nach ein paar Stunden wieder.

 

Romantischer Mini-Teich - Garten DIY

Damit das Wasser zirkulieren kann, braucht so ein Teich unbedingt eine Wasserpumpe.  Ich habe diesen kleinen Frosch auf einem Markt gefunden und finde, er ist der idealer Wasserspeier für den kleinen Zinkwannen-Teich.

Den Frosch habe ich auf einen größeren Stein gesetzt und einen zweiten Stein unter den Wasserstrahl. So fällt das Wasser ganz leicht und gibt ein wunderbar entspanntes Geräusch.

Romantischer Mini-Teich - Garten DIY

Ein paar Wasserpflanzen, wie kleine Binsen oder Miniseerosen, passen schön sehr schön in den Mini-Teich.  Auch eine kleine Wasserhayzinte bekommt ihren Platz, ich bin  sehr gespannt auf die Blüte.

Bei der Pflanzenwahl solltet ihr unbedingt darauf achten, nicht zu üppige und schnellwachsende Sorten zu wählen. Pro Quadratmeter rechnet man mit 5 Pflanzen. Ich habe euch mal ein paar Teichpflanzen zusammengesucht, die für so einen Mini-teich geeignet wären:

Teichpflanzen für den Mini-Teich:

Zwerg-Rohrkolben,

Zwerg-Binse

Gras-Kalmus

Zwergseerose (Nymphaea candida) – Blütendurchmesser 8 bis 10

Sumpfvergissmeinnicht (unbedingt in Pflanzkörbe setzten, da sie sich sehr schnell vermehren.)

Tannenwedel

Blutweiderich

Eidechsenschwanz

Die Teichpflanzen am besten in spezielle Töpfe setzen, so haben sie genug Luft, können sich aber nicht so ergiebig ausbreiten. Die benötigte Höhe mit Steinen ausgleichen und die Töpfe anschließend mit kleinen Kieseln belegen. So kann die Erde nicht ausschwemmen und die Pflanze steht sicher.

Im Winter werden die Pflanzen in Wassereimern in einem kühlen Raum (nicht über 1o Grad) überwintert. Den Teich vollständig ausleeren, sonst kann es durch das gefrorene Wasser in der Zinkwanne zu Rissen kommen.

Miniteich in einer Zinkwanne

Binsen im Mini-Teich - Garten DIY

Noch ein paar Rosenblüten und Kerzen und dem romantischen Gartenabend steht nichts mehr im Wege.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

Evi

Noch mehr Ideen für den Garten findet ihr hier:

Poolparty für Piepmätze 

Weidenkörbe-Upcycling

Meine liebsten Rosensorten

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

  1. Einfach nur entzückend. Mir war nicht klar wie easy man sich so einen DIY Mini-Teich zusammenstellen kann. Wär echt auch eine Überlwgung für mich wert.
    LG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere