DIY | Lifestyle

Das kreative Chaos ist nur eine Ausrede – ohne Ordnung kein CHI

7. April 2019

(Werbung ) Wie war das noch? Im kreativen Chaos kann ich am besten arbeiten? Reine Lügen sag ich euch, denn das funktioniert genauso wenig, wie Lernen im Schlaf. Seit Marie Condo wissen wir doch alle, wie es besser geht, oder? Ein kreatives Chaos ist selten kreativ, sondern hat einfach wenig System. Ich weiß wovon ich rede!! Aber jetzt ist Schluß damit, denn ich habe endlich aufgeräumt.

das kreative chaos

Als DIY-Bloggerin besitze ich eine Menge Material. Das ist auch gut so, denn nichts ist schlimmer, als ein Idee nicht sofort ausprobieren zu können. Aber mindestens genauso schlimm ist es, genau dieses Material nicht zu finden. Ich neige zu Chaos, das ist mein Problem. Das Chaos beim Suchen, Ausprobieren, Fotografieren und dekorieren kann gigantisch sein. Und das ganze landet schließlich auf Haufen im Nirgendwo. Und ich sage euch, das nervt mich gewaltig. Die Zeit, die ich dann mit Suchen verschwende, könnte so sinnvoll mit schönen Dingen gefüllt werden.

Hinzu kommt, dass mein Material im ganzen Haus deponiert war. Ein Teil im Keller, ein Teil im Bastel/Gästezimmer und ein Teil in einer kleinen Ecke auf dem Dachboden. Ihr könnt euch vorstellen, das funktioniert einfach nicht.

Mit den SmartStore- Classic Boxen von Orthex habe ich nun endlich alles beisammen und Luft zum Basteln. Und diese Luft, die tut gut. Denn dabei ist auch eine Menge verschenkt, entsorgt und recycelt worden. Das Chi kann wieder fließen.

das kreative Chaos

Unser Dachboden ist ein toller, lichtdurchfluteter Raum, den ich liebend gerne als Studio nutzen würde, aber leider dürfte ich dann die 140 nicht überschreiten. Was man hier nicht sieht:  man kann leider nur krabbelnd oder geknickt durch den Raum gehen. Aber als Stauraum reicht mir das. Hier habe ich jetzt wirklich alles zusammen und das Chaos auf dem Dachboden hat auch endlich ein Ende.

Dem Chi steht jetzt nur noch eine geballte Ladung Arbeit im Wege. Und zwar im gebücktem Zustand.

das kreative chaos

 

Was ist eigentlich ein CHI und warum muss dass fließen?

Das Chi wird auch als  „Lebenshauch“ benannt. Es ist die Kraft des Lebens, eine nie  versiegende Quelle jeder Bewegung im Universum, die Lebensenergie des Menschen. Der Maßstab unseres Wohlbefindens ist unser inneres Chi. Wird das innere Chi blockiert, fühlen wir uns müde und erschöpft. Fließt das Chi aber, kann auch die Energie ungehindert fließen – und sie wirkt sich vitalisierend, ausgleichend und harmonisierend auf unsere physische und psychische Konstitution aus.

Wer schon einmal im Raum gegen einen Gegenstand gestoßen ist, weiß was es heißt, wenn das CHI nicht fließen kann. Ganz einfach. In Räumen, die überfüllt oder durcheinander sind, kann man nicht arbeiten. Bei meinem Eltern z.B. steht ständig ein Möbelstück im Weg, Türen gehen nicht ganz  auf oder Teppichkanten stehen hoch. Ein ständiger CHI-Verstoß.

Deshalb meine fünf wichtigsten Punkte für ein gutes Durchatmen und ein glückliches CHI, denn ein aufgeräumtes Zuhause befreit.

Ich fasse Dinge nur einmal an: Benutze ich Dinge für ein Projekt, werden sie sofort nach Fertigstellung zurückgeräumt und niemals auf Treppen, oder ähnlichem, zwischengelagert.

-Alles, was kaputt ist, wird entsorgt: Teller mit Macken und Stifte, die nicht gut schreiben…..alles weg

Möglichst viele Dinge in Schränken (oder Boxen) verstauen: Dadurch entsteht Ordnung für das Auge und damit auch für das innere CHI

Kleinigkeiten sortieren:  Bänder, Knöpfe, Stifte und Co. in kleinen Kästen verstauen und beschriften.

Wege müssen frei sein: Sprich es stehen keine Möbel im Weg, keine Körbe oder Taschen mitten im Raum.

Ordnung im kreativen Chaos

Ordung dank System und praktischen SmartStore Boxen:

Die SmartStore Boxen gibt es von 1 Liter bis zu 70 Liter Inhalt, mit vielen verschiedenen Einsätzen für wirklich unzählige Verstauungsmöglichkeiten. Für alle Boxen werden praktische Deckel mitgeliefert, so dass der Inhalt staubfrei und sauber bleibt. Die Boxen sind lebensmittelecht und aus recyceltem Kunststoff mit einer Qualitätsgarantie von 10 Jahren. Mittlerweile findet ihr sie im Internet bei verschiedenen Anbieter oder im Bauhaus.

-Endlich sind all meine Utensilien, die ich z.B. für Gartenfotos brauche, in einer Box verstaut. Durch die praktischen Einsätze kann ich Trockenblumen von Scheren und Pflanzhilfen trennen. Und trotzdem ist alles beisammen.

-Auch meine Fotoprops für Food-Fotos stehen jetzt nebeneinander und sind jederzeit griffbereit.

Meine geliebten Stempel sind endlich mit den Stempelkissen vereint. Unten die Farben und oben die Stempel. Alles schön nach Themen sortiert. Es ist herrlich.

Und in die kleinen Boxen kann ich nun meine Projekte vorsortieren. Sie sind sozusagen meine Transportboxen von oben nach unten und wieder zurück. Damit nichts liegenbleibt. Ihr wisst ja….Punkt 1: ich fasse alles nur einmal an!

Und wie es so ist. Aufräumen befreit und lässt positive Energie entstehen. Dabei ist mir beim sortieren gleich eine schöne DIY eingefallen, die ich euch dann nächste Woche zeigen werde.

Hier noch ein schönes Vorher-Nachher Foto. Links das Chaos und rechts alles schön sortiert.

 

Dachboden aufgeräumt mit Ordnungsboxen

Also, ich könnte mich hier oben jetzt stundenlang aufhalten. Sitzend versteht sich. Da hat es Kater Pauly einfacher.

So, ich gehe jetzt weiter aufräumen, denn nach dem Dachboden folgt der Keller. Denn was glaubt ihr wohl, wo die Dinge vom Dachboden gelandet sind?

Liebe Grüße

Evi

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Orthex-Group entstanden.

  1. Guten Morgen Evi,
    da hast Du ja wahrlich ganze Arbeit geleistet! Die Boxen sind wirklich praktisch, ich habe hier auch schon ein paar stehen. Sie werden mir helfen, Ordnung in meinem Arbeits/Bastelzimmer zu schaffen. Denn Du hast Recht: kreatives Chaos beflügelt weder die Fantasie, noch hilft es beim konzentrierten Arbeiten!
    Liebste Grüße
    Smilla

  2. Uuuuih, du bist ja fleißig! Von so einer Ordnung träume ich im Arbeitszimmer. Die Boxen sind suuuuper praktisch, davon sollte ich mir auch einige anschaffen! Weiterhin gutes Gelingen für frei fließendes Chi! ??

  3. Liebe Evi, das ist ja wahnsinnig toll geworden! Meine Backschränke brauchen dringend einen Ordnungs Kick! Und ich habe gesehen: Die Boxen gibt es auch kleiner! Sprich Ordnung für mein Streusel und Ausstecher Chaos! Super toll!

    Lg
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere