DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

Über eine hübsche Karte im Briefkasten oder am Päckchen freut sich jeder! Also, warum nicht zum Osterfest ein paar liebe Worte verschicken. Ich zeige euch heute, wie ihr ganz fix tolle Osterkarten selbermachen könnt. Dafür braucht ihr nur ein paar schöne Stempel…..

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

Als ich neulich all meine Bastelsachen sortiert und in meine neuen Ordnungsboxen verstaut habe, gingen auch die gesammelten Stempel durch meine Hände. Dabei musste ich an ein paar  Inspirationen auf Pinterest denken.  Dort hatte ich so schöne Karten mit Aquarellblumen gesehen, die so hübsch am Rand der Karte gemalt waren.  Da ich mir das aber nicht so richtig zutraue, habe ich das bisher nie ausprobiert. Mit Stempeln geht das aber ganz fix.

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

Osterkarten selbstgemacht:

alles was du dafür brauchst:

Karten oder Kartonpapier

Stempel und Stempelkissen

Stifte

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

So geht’s:

Fixiere die Karte auf einem Blatt Papier, damit sie während du stempelst nicht verrutschen kann. Sonst hast du auf der Rückseite Stempelfarbe und deine ganze Arbeit war umsonst.

Überlege dir wie du das Motiv rundum einsetzten möchtest. Je nach Motiv kannst du den Stempel zwischendrin einmal drehen, damit das Muster nicht zu gleich aussieht. Bei unterschiedlichen Stempeln brauchst du das nicht unbedingt.

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

Die Schrift habe ich mit einem Bleistift ganz fein vorgeschrieben, damit ich ein Gefühl für die Mitte erhalte. Für die Schrift habe ich einen Brushpen verwendet.

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

Hier sitzt der Hase einfach mal durch den Farnwald. Das Motiv mag ich auch besonders gerne.

Oder er schaut ganz frech hindurch.

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

DIY Osterkarten einfach selbstgemacht

Gefallen euch meine kleinen Osterkarten?

Natürlich kann man in dieser Art nicht nur zu Ostern Karten basteln. Je nach Motiv könnt ihr diese Idee das ganze Jahr einsetzten.

Hier findet ihr noch mehr Ideen für das Osterfest:

Bestempelte Ostereier

Rezept für einen Osterzopf

Kleine Schokoladen-Osternester

Möhren-Goodiebag

Origami-Osterhasen falten

Osterhasen Caketopper

Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag

Evi

8 Kommentare

  1. Guten Morgen,

    deine Osterkarten sehen einfach genial aus … hach ich muss auch mal die Stempel auspacken und dann einfach mal drauf los stempeln. 🙂

    Viele liebe Grüße die nähbegeisterte Andrea

    • Liebe Andrea,
      ich danke dir für deine lieben Worte!
      Ich finde Stempel so vielseitig und mittlerweile gibt es ja unzählige tolle Motive!
      Und es macht so viel Spaß!
      Liebe Grüße
      Evi

  2. Selbst gemachte Osterpost, wunderbar! Da hast du ja wirklich tolle Stempel. So auf dem weißen Papier und farbigem Stempelkissen wirken die natürlich richtig toll.
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

  3. Hallo Evi,
    deine Osterkarten sind ganz toll geworden. Ich habe auch das Kartenbasteln für mich entdeckt und es gibt so viele Ideen für schöne Karten. Deine Idee werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren..
    Liebe Grüße
    Silke

    • Liebe Silke,
      vielen lieben Dank! Ich finde, wir sollten viel öfter ein paar liebe Grüße
      per Karte versenden. Den Briefkasten zu öffnen und eine hübsche Karte heraus zu holen, ist immer
      etwas ganz Besonderes.
      Liebe Grüße
      Evi

  4. Hallo Evi,
    was für schöne Karten und so einfach gemacht. Eine wirklich tolle Idee, jemanden eine Freude zu machen und mit Osterkarten zu überraschen.
    Liebe Grüße
    Jana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.