Bestickter Kürbis – Herbstdeko mit Blumenmustern

[werbelinks] Manchmal hat man eine so schöne spontane Idee und ganz plötzlich platzt genau diese wieder. So ergingt es mir mit diesem Kürbis DIY. Nachdem ich schon so viele Kürbisse aus Stoff gesehen habe, wollte ich dann doch keinen mehr nähen. Aber die Idee mit dem Muster blieb. So sind dann diese “bestickten” Kürbisse mit Blumenmuster entstanden…….

Kürbis mit Blumenmuster bemalen

Jetzt spinnt die Evi aber! Wie soll man denn einen Kürbis besticken? Technisch ist es schon machbar, aber optisch kann ich mir das überhaupt nicht vorstellen. Müssen wir zum Glück auch nicht denn ich habe da eine ganz andere Idee!!  Und die passt ziemlich gut zum heutigen  #styleyourkürbis Date. Vielleicht erinnert ihr euch noch an unser Date im letzten Jahr. Da hatte ich diese Kürbisse  mit Spitzenmuster bemalt.

Diesmal wollte ich Kürbisse aus alten bestickten Tischdecken nähen, weil mir diese Fische schon so gut gefallen haben. Aber aus dieser Idee wurde dann doch eine ganz andere. Kurzerhand habe ich schnell ein paar Kürbisse gekauft, sie mit Kreidelack besprüht und ihnen das “Stickmuster” einfach aufgemalt.

Kürbis mit Blumenmuster bemalen

Kürbis mit Blumenmuster bemalen

Material:

Kürbis ( am besten mit glatter Oberfläche)

Sprühlack*

Lackmarker*

evtl. Bleistift*

*Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links, handelt es sich um sogenannte Partner Links. Erfolgt darüber ein Kauf, erhalte ich eine kleine Provision. 

Kürbis mit Sprühlack vorbereiten

So wird’s gemacht:

Zuerst müsst ihr den grünen Ansatz mit einem Tape ankleben, damit er beim Farbauftrag geschützt ist. Ich habe bei meinen Kürbissen einen Kreide-Sprühlack verwendet, das ergibt einen tollen matten Look,  Ihr könnt aber auch einen matten Lack benutzen, so wie bei diesen Kürbissen , oder auch Farbe zum Streichen verwenden.

Mit den Lackmarkern könnt ihr nun das Muster aufbringen. Falls ihr schon ein schönes Stickmuster von einer Tischdecke zur Hand habt, orientiert euch daran. Im Netzt findet ihr aber bestimmt auch noch viele interessante Vorlagen. Ihr könnt euch das Muster auch mit einem Bleistift leicht anskizzieren.

Variiert ein bisschen mit den Kreuzstich und dem Plattstich.

Kürbis mit Mustern bemalen

Kürbis mit Blumenmuster bemalen

So ganz happy bin ich mit dem Ergebnis nicht, denn die Blüten sind mit nicht so schön gelungen. Aber im Gesamtbild sieht der Kürbis ganz gut aus. Der kleine Baby-Boo hat nur ein ganz einfaches Muster bekommen. So passen beide Kürbisse perfekt zusammen.

Kürbis mit Mustern bemalen

Kürbis mit Stickmuster

Mehr Herbstdeko wird es dieses Jahr bei mir auch nicht geben. Ich habe noch drei kleine Baby-Boos gekauft, die ganz schlicht in einer Holzschale liegen, die mein Sohn mir geschnitzt hat. Vielleicht werde ich noch einen kleinen Kranz aus Silberdraht binden.

Und wie sieht bei euch die Herbstdeko aus? Lieber schlicht oder gerne bunt und üppig?

Kürbis mit Blumenmuster verziert

Vielen Dank für euren Besuch! Ich hoffe, mein Kürbis mit Blumenmuster hat euch gefallen.

Noch mehr Herbstideen findet ihr hier:

Marmorierter Kürbis

Bemalte Herbstblätter aus SnapPap

Genähte Pilze 

3 Kommentare

  1. Liebe Evi,
    deine Kürbisse sehen toll aus, richtig edel!
    Die Idee mit dem Kreidelack gefällt mir sehr. Auf dem Foto war ich davon ausgegangen, du hättest zum Basteln weiße Kürbisse verwendet 😉
    Herzliche Grüße,
    Sabine

  2. Hallo Eva,
    durch den Creadienstag bin ich auf Deinem Blog gelandet. Werde ihn gleich mal durchstöbern.
    Die Kürbisse sehen ja richtig toll aus! Danke für´s Zeigen.

    Liebe Grüße
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.