Herbstliche Tischdeko mit Kürbissen

Kürbisse bemalen mit Blättern und dRanken

Es ist Oktober und damit schönste Kürbiszeit! Ob bemalt oder bestempelt, als Lichterkürbis oder ganz in Natur, der Kreativität sind einfach keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich dieses Jahr für eine dezente herbstlichen Tischdeko mit Kürbissen entschieden und einen hübschen Kranz dekoriert. Ein paar davon haben aber auch eine kleine künstlerische Note erhalten.

Kürbisse für Kürbiskranz

Neulich war ich auf meinem liebsten Kürbishof im Norden von Hamburg. Das ist wirklich das reinste Kürbisparadies. Es gibt sie dort in jeder erdenklichen Größe und in allen Farben. Auch die schönen kleinen Baby Boos sind dort in rauen Mengen zu finden. Ich habe davon ein paar eingepackt und dazu noch wunderschöne grüne und orange Kandidaten sortiert. Ich finde das Grün passt sogar perfekt zu meinen neuen Upcycling-Bilderrahmen!

#styleyourkürbis – das Kürbis DIY Date

Perfekt für mein #styleyourkürbis Date. Die Aktion habe ich nun schon zum vierten Mal gestartet und freue mich jedes Jahr über die vielen tollen Ideen, die auf Instagram und auf manchen Blogs zu dem Thema und Hashtag gepostet werden. Letztes Jahr gab es bei mir diese herrlichen Lichterkürbisse!

Ich habe mich dieses Jahr für einen Kürbiskranz entschieden. Eigentlich ist es gar kein richtiger Kranz, denn die schweren Kürbisse lassen sich ja nicht so gut integrieren. Aber locker gesehen ist es doch ein Kranz und wie das geht, seht ihr hier:

Tischdeko mit Kürbissen

Herbstliche Tischdeko mit Kürbissen:

Für meinen Kranz habe ich viele kleine Dekokürbisse ausgewählt. Wieviele man braucht, hängt letztendlich von der Größe eurer Schale ab. Meine hat eine Größe von 43 cm und einen etwas höheren Rand.

Grünes Dekomaterial für Kürbis Kranz

Außerdem braucht ihr noch herbsttypisches Grünzeug wie:

Hortensien

Efeu oder Clematisranken, Hopfenranken oder andere

Stacheldraht

Schneebeeren in rosa oder weiß (oder beides)

Zieräpfel

Heide

Schaut einfach, was bei euch im Garten wächst oder was ihr gerade in der Gärtnerei bekommt.

Ach, und wenn euch Kastanien über den Weg laufen, unbedingt einsammeln!

So wird’s gemacht:

Legt euch die Kürbisse in der Schale zurecht. Schneidet das Grünzeug entsprechend zurecht. Die Ranken der Clematis kürzt ihr aber nur so zurecht, dass sie sich noch rundum in die Schale legen lässt.

Legt die Kürbisse dann gleichmäßig auf die Ranken. Die Zwischenräume füllt ihr nun mit den Hortensien und dem Stacheldraht oder anderem buschigen Grünzeug. Die kleinen Zweige der Schneebeeren und des Zierapfels steckt ihr dann in die Zwischenräume.

Tischdeko mit Kürbissen

Und für die Mitte des Kranzes habe ich noch eine kleine Glasschale mit Kastanien gefüllt und eine Kerze hineingestellt:

Kerzenglas mit KastanienKerzenglas mit Kastanien

Und schon ist ein richtig schöner Tischkranz mit herbstlich gemütlicher Beleuchtung entstanden.

Sicher sind die Kürbisse keine dauerhafte Deko. Aber das ist ja mit allen Naturmaterialien so. Am Ende kann aber der ganze Kranz ganz praktisch über die Biotonne entsorgt werden. Kein Draht und keine Krampen, die entfernt werden müssen. Und wenn ihr noch eine Idee zu, Aufhängen sucht, schaut euch meinen Hortensienkranz oder den hübschen Blätterkranz an!

Kürbis Kranz in der Dekoschale

Später kann man da auch ganz toll Zapfen und Co. hineinlegen oder die Kürbisse gegen bunte Herbstblätter austauschen. So hat man auf jeden Fall immer einen hübschen Tischkranz!

Kürbis Kranz in der Dekoschale

Für die restlichen Kürbisse habe ich mir eine dezente Bemalung mit Kreidefarbe überlegt. Mit einem Pinsel habe ich ihnen kleine Blätterranken und ein paar Blümchen aufgemalt:

Kürbisse mit Kreidefarbe bemalen:

Ich habe dafür ein paar kleine Töpfchen mit Kreidefarbe genommen, die ich noch im Haus hatte. Ihr könnt natürlich auch andere Farben verwenden, wie z.B. Acrylfarben.

Kürbisse mit Blätterranken bemalen

Praktisch ist auch ein Lackmarkter. Damit könnt ihr zarte Linien vormalen. Mit solchen Lackmarkern könnt ihr auch diese zarten Kürbisse mit Spitzenmuster bemalen. Etwas bunter wird es bei diesen Blumenmustern. Und wer es knallig mag, schaut sich diese pinken marmorierten Kürbisse an. Dazu gibt es dann auch gleich noch einen leckeren Apfelcrumble.

Kürbisse mit Kreidefarbe anmalenKürbisse mit Kreidefarbe bemalen mrsgreenhouseAuch die beiden großen Kürbisse haben ein kleines Muster erhalten. Ich werde sie aber lieber vor die Haustür stellen. Dort haben sie es etwas kühler und halten somit länger!Kürbisse mit Kreidefarbe anmalen

Hat euch meine Tischdecke mit Kürbissen gefallen?

So und nun bis ich gespannt, was heute unter dem Hashtag #styleyourkürbis auf Instagram so zusammenkommt.

Ich wünsche euch alles Liebe

Evi

 

4 Kommentare

  1. Carmen Borkes

    Hallo
    Wo gibt es so eine schöne große Schale?
    Ich suche schon so lange eine.
    Danke und lieben Gruß
    Carmen

  2. Pingback: Windlichter aus Bilderrahmen basteln und Herbstbläter bemalen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.